Performances

Oona Doherty IE

HOPE HUNT & The Ascention into Lazarus

Choreography: Oona Doherty

HOPE HUNT & The Ascention into Lazarus verortet sich zwischen Physical Theater, sozialer Proklamation und Tanzperformance. Ein altes verbeultes Auto fährt mit blitzenden Scheinwerfern vor. Musik ertönt aus der Karosserie. Ein Mensch, der viele Identitäten verkörpert, steigt aus, um uns seine Geschichte zu erzählen – von seiner Jagd nach Hoffnung. Die Performerin mutiert, zerfällt in verschiedene Wesen, morpht von einem Charakter zum nächsten. Durch Sprache, Bewegung und Klang wird dem Betrachter mit verzerrten Ideen von Männlichkeit, Moral und Nostalgie der Kopf verdreht. Der Jäger nimmt sein Publikum auf vergessene Pfaden der Erinnerung mit.

Künstlerisches Team:
CHOREOGRAPHY & PERFORMANCE Oona Doherty | SOUND Luca Truffarelli | LIGHT DESIGN Simon Bird | TECHNICAL DIRECTION/PRODUCTION Sarah Gordon

HOPE HUNT & The Ascention into Lazarus
© Luca Truffarelli