Performances

Olga de Soto BE

INCORPORER

Choreography: Olga de Soto

Ein großer, kahler Raum voller Stille. Klangarbeit bricht die Stille und formt den Raum, lässt die Bewegungen und Handlungen der Performer*innen sicht- und hörbar werden. INCORPORER (to incorporate) ist eine Arbeit über die Variabilität von Proportionen. Mal ist der Zuschauer den Performer*innen und den dumpf-unterirdischen Geräusche ganz nah – dann wieder gehen sie auf Abstand. Durch die Verstärkung von Klang und Aktion, sogartig wie ein Zoom, wird der Raum flexibel und Distanz elastisch. So begibt sich Choreografin Olga de Soto tiefer in die Erforschung von Einsamkeit, körperlicher Materie und körperlichen Zuständen, das Aneignen des Raums und unsere Beziehung zur Zeit.

Künstlerisches Team:
CONCEPT AND CHOREOGRAPHY Olga de Soto | COSTUMES Thibault Vancraenenbroeck | CLEPSYDRAE Anne Mortiaux | LIGHTING Gilles Gentner | SOUND DIFFUSION AND REAL-TIME SPATIALISATION Pierre Gufflet | PRODUCTION OF THE CREATION Niels Production (Brussels)

Koproduzent*innen:
Centre Pompidou / Les Spectacles Vivants (Paris)

Förderer und Unterstützer:
supported by: Nadine (Brussels) and Centre Chorégraphique National de Franche-Comté (Belfort), the Fédération Wallonie-Bruxelles / Direction Générale de la Culture – Service Général des Arts de la Scène – Service de la Danse and Wallonie-Bruxelles International. Olga de Soto has administrative residency at La Raffinerie of Charleroi danse — Choreographic Centre of Fédération Wallonie-Bruxelles and is accompanied by Grand Studio, in Brussels.

INCORPORER
© Pierre Grosbois
  • tanzhaus nrw
    Small Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August
    20:00 – 20:35
  • Dauer: 35min
  • Kontaktperson:
    Olga de Soto olga.desoto@skynet.be