Performances

Navdhara India Dance Theatre IN

Amaara – A Journey of Love

Choreography: Ashley Lobo

Der indisch-australische Choreograf Ashley Lobo entführt das Publikum in eine magische Welt, in der Körper und Geist miteinander verschmelzen und in neue Sphären transzendieren – eine Liebesgeschichte, wie sie seit Anbeginn der Zeit erzählt wird. Die Tänzer*innen, ausgebildet in Lobos Prana Paint™ Technik, unternehmen eine Reise zu sich selbst, um ihre Identität zu erforschen. In ihren Bewegungen verschmelzen zeitgenössischer Tanz, Yoga-Techniken, traditioneller indischer Tanz und indische Philosophie zu einer universellen, körperlichen Sprache, die alle Grenzen überwindet.

Künstlerisches Team:
CHOREOGRAPHER Ashley Lobo | CREATIVE ADVISOR Yehuda Maor | ASSISTANT CHOREOGRAPHER Yuko Harada | LIGHTING DESIGNER Gyandev Singh | SETS DESIGN & CONCEPT Kazvin Dangor, Hemant Wagh | COSTUME DESING Niharika Bhasin Khan, Prashant Sawant, Kamal Kishore | MUSIC Opening, The Race, Cocoon, Payal, Shakti, Desire by Sandesh Shandilya (specially created for Amaara); Radha’s Theme by A R Rahman; Migrations, Masked Ball by Jocelyn Pook; Sila by Laibach; Drumming Part I by Steve Reich | DANCERS Arjun Menon, Naren Lalwani, Veronica Jose, Sonakshi Amitabh, Chetan Solanki, Karma Chuki, Vasundhara Negi, Razul Singh, Urvil Shah, Aarati Divanji & Simonil Vakil

Förderer und Unterstützer:
The Danceworx