About

Die internationale tanzmesse nrw beherbergt das größte internationale professionelle Branchentreffen, das sich ausschließlich dem zeitgenössischen Tanz widmet. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre Ende August in Düsseldorf statt.

In den Ausstellungshallen der Tanzmesse haben Kompanien, Künstler, Institutionen und Organisationen die Möglichkeit, ihre eigenen Arbeiten bzw. ihre Künstler einem breiten Publikum vorzustellen. Sie bieten den Raum für Messestände in verschiedenen Größen, die während der Öffnungszeiten von einem internationalen Fachpublikum besucht werden können.

Das Festival-Programm der Tanzmesse gibt den Ausstellern die Gelegenheit, tourfähige Produktionen live vor Fachpublikum zu zeigen oder Ausschnitte und Konzepte von neuen Vorhaben in einem Open Studio zu präsentieren. Das künstlerische Programm findet auf den besten Tanzbühnen in Düsseldorf, Krefeld und Leverkusen statt. Die kuratierte Auswahl zeigt die besten Beiträge der Tanzmessekünstler und –Aussteller.

In Informations- und Diskussionsformaten können die Tanzmesseteilnehmer in kleinen Gruppen praktische und relevante Themen, die ihre Arbeit betreffen, diskutieren.

weiterlesen…

News

Vorsicht!

[05.07.2017] Möglicherweise haben Sie kürzlich einen Brief des International Fairs Directory erhalten, der wie eine offizielle Anfrage der Tanzmesse aussieht. Wir ...

weiterlesen…

Danke und wir sehen uns 2018!

[05.09.2016] Das Tanzmesse Team bedankt sich ganz herzlich bei allen Tanzmesse Teilnehmern, Förderern, Kooperationspartnern, Künstlern und Helfern für eine gelungene ...

weiterlesen…

Wichtige Daten

29. Aug 2018
1. Sep 2018

Die internationale tanzmesse nrw 2018 findet zwischen dem 29. August und dem 1. September in Düsseldorf statt.

Juni 2017
Frühjahr 2018

Anmietung eines Messestandes

  • Juni 2017 bis 31. März 2018: Reguläre Anmietung
  • 1. April 2018 bis zum Beginn der Tanzmesse 2018: Spätbucher
Juni 2017
16. Okt 2017

Künstler, die an einem Ausstellungsstand auf der Tanzmesse 2018 vertreten sind, haben die Möglichkeit, einen Vorschlag für das Festival-Programm einzureichen.