Barrierefreiheit

Wir haben uns für die Ausgabe der internationalen tanzmesse nrw 2022 das Ziel gesetzt, barrierefreier zu werden. In diesem Prozess begleiteten uns Sabine Lindlar, als Beraterin, und Dan Daw, als behinderter Künstler und Mitglied unserer Programm-Jury. Wir bilden uns kontinuierlich in diskriminierungskritischer Praxis fort und setzen uns aktiv mit Fragen zur Ableismuskritik und Barrierefreiheit auseinander.

Mit unserem Programm-Launch im Mai werden Sie auf unserer Webseite einen Überblick über die Zugänglichkeit der Orte finden sowie Hinweise zu sensorischen Reizen und Anforderungen an das Publikum bei den einzelnen Stücken. Neben einem Videotrailer für die Programmveröffentlichung wird auch ein Audioflyer über die internationale tanzmesse nrw informieren.
Wir entwickeln aktuell neue Angebote für behinderte Zuschauer:innen und planen diese ebenfalls zeitnah zur Bekanntgabe des Programms zu veröffentlichen.

Dies ist der Anfang eines langfristigen Prozesses, den wir gern mit Ihnen gemeinsam gehen möchten. Darum freuen wir uns über Anregungen, die die Zugänglichkeit der internationalen tanzmesse nrw verbessern.

Wenn Sie Anregungen zur Verbesserung unserer Angebots haben oder Fragen zu der Buchung einer Ausstellungsfläche bzw. der Akkreditierung als Fachbesucher:in, schreiben Sie gerne eine E-Mail an Sabine Lindlar: access@tanzmesse.com oder rufen Sie uns an unter +49 221 888 95 493

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Termin per Zoom oder verabreden uns auf einem anderen Weg.

Über uns in Einfacher Sprache

internationale tanzmesse nrw 2022
31. August bis 3. September

international heißt: aus verschiedenen Ländern
tanzmesse heißt: Menschen, die mit Tanz arbeiten treffen sich und reden über ihre Arbeit
nrw ist: die Abkürzung für das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Dort findet die Tanzmesse statt.

Die Tanzmesse findet alle 2 Jahre statt. Der Veranstalter ist das nrw landesbuero tanz.
Die Tanzmesse findet dieses Jahr in Düsseldorf, Krefeld und Leverkusen satt.

Bei der Tanzmesse treffen sich viele Menschen aus der ganzen Welt.
Diese Menschen können hier miteinander reden.
Sie können sich verschiedene Tanzvorstellungen ansehen.
Sie können sich hier verabreden und später zusammen arbeiten.
Gemeinsam können sie dann neue Tanzstücke machen.

Menschen, die nicht mit Tanz arbeiten, können auch zur Tanzmesse kommen und Tanzvorstellungen schauen.

Programm: was passiert alles bei der Tanzmesse
Das Programm wird am 17. Mai veröffentlicht.
Dann kann man sich für die Tanzmesse anmelden oder Karten für die Tanzvorstellungen kaufen.