Pitchings

GEN Danza UY

Big Bang

Choreography: Andrea Arobba

Big Bang ist ein zeitgenössisches Tanzkonzert. Andrea Arobbas neues Stück befasst sich mit naturwissenschaftlichen Themen, insbesondere der Physik und Kosmologie. Dabei kommen speziell für dieses Stück entwickelte Technologien zum Einsatz, darunter Roboterelemente und innovatives Lichtdesign. Big Bang sucht nach unserem Platz in der Welt: durch die Augen von Charakteren, die nur wenig mehr als nichts wissen. Dennoch, oder gerade deshalb, suchen sie mit unermüdlichem Enthusiasmus (und mitunter auch etwas lachhaft) nach einem Hinweis auf ihren Daseinszweck. Die Suche mündet in einem enthemmten, ungezügelten Tanzstück mit Live-Musik und Performance.

Künstlerisches Team:
DANCERS Juan Ibarlucea, Catalina Lans, Santiago Bone, Gianni Penna, Laura Rodriguez, Josefina Díaz, Bruno Brandolino, Celia Hope, María Pintado | MUSICIAN Juan Chao, Andrés Cuello, Mario Gulla, Lucía Gatti, Nicolás Parrillo | STAGE DESIGN Leticia Skrycky| LIGHT Leticia Scrycky, Santiago Rodriguez Tricot | DIRECTION Andrea Arobba | PRODUCER Cecilia Lussheimer

Big Bang
© Sahand Minaei