Performances

MARCAT DANCE ES

Wooden Bones

Choreography: Mario Bermúdez Gil

Das Solo von und mit Mario Bermúdez Gil erzählt die Geschichte eines alten Mannes. Er sinniert über die Vergangenheit, zelebriert Erinnerungen und vergangene Emotionen. Wooden Bones ist der wahren Geschichte des ehemaligen Athleten Antonio Gil Perez entlehnt, der im Alter von 28 gehbehindert wurde und sein restliches Leben im Rollstuhl verbrachte. Das Ergebnis ist eine intensive Studie über Zeit, die Begrenztheit eines Raumes und das Gewicht der verschiedenen Rollen, die ein Menschenleben prägen. Was bedeutet es zu warten? Wo sind wir in unseren Gedanken, mit unseren Herzen, im Raum? Wie füllt das Vergehen der Zeit das Vakuum des Wartens? Wooden Bones ist ein eindringliches Plädoyer für die Wiederentdeckung von Freude, Verlust, Leidenschaft und Schmerz.

Dauer: 15 Minuten

Künstlerisches Team:
DANCER Mario Bermúdez Gil | TECHNICAL DIRECTION Lola Barroso