Performances

Das Tanzmesse-Programm-Team hat aus mehr als 700 Vorschlägen das Programm für die Tanzmesse 2018 ausgewählt. Hier finden Sie das Programm für die Bühnenvorstellungen in Düsseldorf, Krefeld und Leverkusen. Zu den meisten Vorstellungen finden Sie hier bereits alle Informationen, bis Ende Juni wird das gesamte Programm online sein.

Filtern nach…

Mittwoch 29. August 2018

Early Welcome & Tour of Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein

weiterlesen…

Early Welcome & Tour of Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
  • Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
    Balletthaus
    Merowinger Straße 88
    40225 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    16:00 – 16:45
  • Dauer: 45min

Ben J. Riepe Kompanie DE

CARNE VALE!

Choreography: Ben J. Riepe

Im Fokus der Inszenierung CARNE VALE! steht der menschliche Körper mit seinem grenzenlosen Potential. Riepe stellt ihn aus, verhüllt ihn, entblößt ihn, experimentiert mit Formen einer universellen ...

weiterlesen…

CARNE VALE!
  • Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
    Studio 1
    Merowinger Straße 88
    40225 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    17:00 – 18:00
  • Dauer: 60min

Opening internationale tanzmesse nrw 2018

weiterlesen…

Opening internationale tanzmesse nrw 2018
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    19:00 – 19:45
  • Dauer: 45min

TAO Dance Theatre CN

6 & 7

Choreography: Tao Ye

Tao Ye, aufstrebender Star der internationalen Tanzszene, zeigt zwei Teile seiner nummerierten Serie. 6 nimmt sich der menschlichen Wirbelsäule an. Eine Besinnung auf die ursprüngliche Kraft, sich ...

weiterlesen…

6 & 7
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    19:55 – 21:00
  • Dauer: 65min

LIU Kuan-Hsiang TW

Kids

Choreography: LIU Kuan-Hsiang

Kids ist eine überraschende Hommage an den Tod. Die Körpersprache des Trios speist sich aus intimen Erlebnissen des Choreografen LIU Kuan-Hsiang und der taiwanesischen Kultur: Die Performer*innen tanzen ...

weiterlesen…

Kids
  • tanzhaus nrw
    Small Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:00 – 20:50
  • Dauer: 50min
  • Stand: 41
    Ministry of Culture

Kukai Dantza ES

Oskara

Choreography: Marcos Morau

Oskara untersucht Mythen der baskischen Kultur von ihren Ursprüngen bis hinein in die Gegenwart. Eine akzentuierte, beinahe schon brutale Sprache der Abstraktion kennzeichnet das Stück. Die labyrinthische ...

weiterlesen…

Oskara
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min
  • Stand: 53
    BASQUE DANCE

Guangdong Modern Dance Company CN

Outdoor intervention

Choreography: --

weiterlesen…

Outdoor intervention
  • tanzhaus nrw
    tanzhaus Außenbereich
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:30 – 21:00
  • Dauer: 30min

Compañía Tania Pérez-Salas MX

Macho Man XXI

Choreography: Tania Pérez-Salas

Für Macho Man XXI greift Tania Pérez-Salas auf eigene Erfahrungen zurück – Erfahrungen, die unter die Haut gehen und die sie noch nicht ganz verarbeitet hat. Humorvoll setzt sich Macho Man XXI mit ...

weiterlesen…

Macho Man XXI

Soul City FR

KANYAR

Choreography: Didier Boutiana

„Kanyar“, ein Wort der Marginalisierung. In der kreolischen Sprache der Insel La Réunion bezeichnet es einen Ausgestoßenen. Wie jede Erfahrung von Gewalt hinterlässt auch der Bruch einer sozialen ...

weiterlesen…

KANYAR
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:30 – 21:20
  • Dauer: 50min
  • Stand: 103
    camin aktion
Doppelvorstellung

Iron Skulls Co ES

Sinestesia

Choreography: Iron Skulls Co

Sinestesia spielt in einer post-apokalyptischen Welt. In diesem Niemandsland aus aufblitzenden Suchscheinwerfern und grotesken Gasmasken macht sich eine Gruppe von Überlebenden gemeinsam auf die Reise, ...

weiterlesen…

Sinestesia

Hodworks HU

Solos

Choreography: Adrienn Hód

Drei Performer*innen und drei Soli hintereinander, umgeben vom Publikum. Jedes Solo ist in seiner Kompaktheit eigenständig, bietet einen anderen Ansatz, eine weitere Variation des Genres. In Reihe ergibt ...

weiterlesen…

Solos
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 43
    Dancin' Hungary

ALDES IT

In girum imus nocte et consumimur igni

Choreography: Roberto Castello

Das rätselhafte lateinische Palindrom In girum imus nocte et consumimur igni („Wir irren des Nachts im Kreis umher und werden vom Feuer verzehrt“) liefert den Titel für Roberto Castellos Stück ...

weiterlesen…

In girum imus nocte et consumimur igni
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 4
    ALDES

Susanna Leinonen Company FI

Dreams of Replay

Choreography: Susanna Leinonen

Die Choreografin Susanna Leinonen nimmt das Publikum mit auf eine inspirierende, nachdenklich stimmende Reise: Wer zurückblickt und sich bewusst mit den Folgen seiner früheren Entscheidungen auseinandersetzt, ...

weiterlesen…

Dreams of Replay
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    22:00 – 23:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 69
    Dance Info Finland

Donnerstag 30. August 2018

Korea National Contemporary Dance Company KR

Immixture

Choreography: Sungsoo Ahn

In Immixture verschmelzen Melodien und Bewegungen aus Ost und West und schaffen auf diese Weise „sichtbare Musik“. Die Rhythmen der traditionellen koreanischen Musik hallen weit, sie sind suggestiv. ...

weiterlesen…

Immixture
  • Fabrik Heeder
    Big Stage & Small Stage
    Virchowstraße 130
    47805 Krefeld
  • 30. August 2018
    16:00 – 17:50
  • Dauer: 110min
  • Stand: 40
    Dance of Korea
Dreifachvorstellung

MOMURO MOVEMENT LAB KR

Between

Choreography: Kyum Ahn, Gayoung Lee

Am Anfang einer Liebesbeziehung steht meist Leidenschaft. Doch früher oder später stellen sich Routine, Entfremdung und Abstumpfung ein. Dann zeigen sich die Lücken in der Vertrautheit einer Beziehung. ...

weiterlesen…

Between
Dreifachvorstellung

NONAME SOSU KR

SILENTIUM

Choreography: Young-hyun Choi

Das tiefste Gefühl zeigt sich immer in Stille. Diese Stille kann die Lautlosigkeit nach einem langen Kampf mit sich selbst sein, oder für das Wegschauen und Verdrängen stehen. SILENTIUM untersucht, ...

weiterlesen…

SILENTIUM

Navdhara India Dance Theatre IN

Amaara – A Journey of Love

Choreography: Ashley Lobo

Der indisch-australische Choreograf Ashley Lobo entführt das Publikum in eine magische Welt, in der Körper und Geist miteinander verschmelzen und in neue Sphären transzendieren – eine Liebesgeschichte, ...

weiterlesen…

Amaara – A Journey of Love
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    19:00 – 20:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 14
    Navdhara India Dance Theatre

Cloud Gate 2 TW

13 Tongues

Choreography: CHENG Tsung-lung

Choreograf CHENG Tsung-lung war schon immer fasziniert von den Geschichten seiner Mutter über „Thirteen Tongues“: Der Straßenkünstler und legendäre Geschichtenerzähler aus ihrer Nachbarschaft ...

weiterlesen…

13 Tongues
  • Forum Leverkusen
    Am Büchelter Hof 9
    51373 Leverkusen
  • 30. August 2018
    19:00 – 20:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 41
    Ministry of Culture

Lai Tak Wai HK

So Low

Choreography: Lai Tak Wai

In der Kargheit einer nackten Bühne, im Angesicht der fließenden Zeit, tanzt ein Mann allein, lediglich begleitet von seiner Musikalität, seinem Mut und seiner Phantasie. Auf der Suche nach einer ...

weiterlesen…

So Low

Hou Ying Dance Theatre CN

TU TU

Choreography: Hou Ying

TU TU lebt von einer einzigartigen Tanzsprache. Choreografin Hou Ying dekonstruiert die Prinzipien menschlicher Bewegung erforscht kontinuierlich, auf welche Weise die Bewegung von Zeit und Raum beeinflusst ...

weiterlesen…

TU TU
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min

Compagnie Nicole Seiler CH

The Wanderers Peace

Choreography: Nicole Seiler

The Wanderers Peace gibt Einblick in das Leben der Tänzerin und Choreografin Beatrice „Trixie“ Cordua. Aus biografisch-dokumentarischem Material, ergänzt um die Ebenen der Sprache und des (Bewegt-)Bilds, ...

weiterlesen…

The Wanderers Peace

Oona Doherty IE

HOPE HUNT & The Ascention into Lazarus

Choreography: Oona Doherty

HOPE HUNT & The Ascention into Lazarus verortet sich zwischen Physical Theater, sozialer Proklamation und Tanzperformance. Ein altes verbeultes Auto fährt mit blitzenden Scheinwerfern vor. Musik ertönt ...

weiterlesen…

HOPE HUNT & The Ascention into Lazarus
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    20:30 – 21:55
  • Dauer: 85min
  • Stand: 24
    Dance Ireland
Doppelvorstellung

Ateka Cie FR

Humming Bird – Colibri

Choreography: Abdoulaye Konate

Das Leben des Kolibris steckt voller Fallen. Während er unermüdlich darum bemüht ist, die vielen Hürden zu meistern, leistet dieser kleine schillernde Vogel stets einen Beitrag zu seiner Umwelt und ...

weiterlesen…

Humming Bird – Colibri

Omar Rajeh Maqamat Dance Theatre LB

#minaret

Choreography: Omar Rajeh

Der libanesische Regisseur Omar Rajeh zeigt sein neues Tanzstück #minaret. Das Stück setzt sich mit der Zerstörung der Stadt Aleppo auseinander. Kann eine Stadt sterben? Und mit ihr die Werte, Ideale, ...

weiterlesen…

#minaret
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min

Freitag 31. August 2018

Cia. Pe Mellado Danza CL

La Bailarina

Choreography: Paulina Mellado

Die Gedichte der chilenischen Literatur-Nobelpreisträgerin Gabriela Mistral inspirierten die Choreografin Paulina Mellado zu La Bailarina. Acht Tänzer*innen, Frauen und Männer, die wie Gabriela Mistral ...

weiterlesen…

La Bailarina
  • Fabrik Heeder
    Big Stage & Small Stage
    Virchowstraße 130
    47805 Krefeld
  • 31. August 2018
    16:00 – 17:38
  • Dauer: 98min
  • Stand: 90
    DANZA CHILE
Doppelvorstellung

MOUVOIR/Stephanie Thiersch DE

Chombotrope

Choreography: Stephanie Thiersch und das Jitta Kollektiv

Das afrikanisch-europäische Kollektiv unternimmt den Versuch, das Erbe der kulturellen Aneignung neu zu denken: mit einer zugespitzten und persönlichen Praxis des Zu-Eigen-Machens und der Selbstermächtigung. ...

weiterlesen…

Chombotrope

Daniel Léveillé Danse CA

Crépuscule des océans

Choreography: Daniel Léveillé

Im Mittelpunkt von Crépuscule des océans steht eine Menschenmenge, in Wallung gebracht durch gegensätzliche Strömungen: Sie ist geschäftig, gleichzeitig aber auf der Hut, konzentriert, um keine ...

weiterlesen…

Crépuscule des océans
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 87
    CINARS / Quebec on Stage

VILCANOTA FR

People what people ?

Choreography: Bruno Pradet

Choreograf Bruno Pradet erschafft eine Welt ohne Maschinen, Kulissen und Requisiten. In diesem einzigartigen Universum existiert Bewegung allein in Form von vibrierenden Körpern. Die Tänzer*innen entwickeln ...

weiterlesen…

People what people ?
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:00 – 20:55
  • Dauer: 55min
  • Stand: 30
    Company VILCANOTA

Olga de Soto BE

INCORPORER

Choreography: Olga de Soto

Ein großer, kahler Raum voller Stille. Klangarbeit bricht die Stille und formt den Raum, lässt die Bewegungen und Handlungen der Performer*innen sicht- und hörbar werden. INCORPORER (to incorporate) ...

weiterlesen…

INCORPORER
  • tanzhaus nrw
    Small Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:00 – 20:35
  • Dauer: 35min

Companhia Urbana de Dança BR

5 passos pra nao cair no abismo

Choreography: Sonia Destri Lie

5 passos pra nao cair no abismo (5 Schritte, um nicht in den Abgrund zu fallen) erzählt gelebte Geschichten, ausgehend von einem Ort inmitten unserer Gesellschaft: einem Ort des großen Unglaubens, ...

weiterlesen…

5 passos pra nao cair no abismo
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min

Laboratory Dance Project KR

NO COMMENT

Choreography: Chang-ho Shin

Kein Kommentar. Manchmal ist darin die Wahrheit verborgen. NO COMMENT beginnt mit der einfachen, aber faszinierenden Bewegung des Herzschlags und lässt die Tänzer*innen die Essenz des Lebens erforschen, ...

weiterlesen…

NO COMMENT
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:45
  • Dauer: 75min
  • Stand: 40
    Dance of Korea
Doppelvorstellung

tanzmainz DE

Fall Seven Times

Choreography: Guy Nader und Maria Campos

Siebenmal fallen, achtmal aufstehen. Dieses asiatische Sprichwort inspirierte die Performance von Guy Nader und Maria Campos. Nicht nur die Hartnäckigkeit, die darin zum Ausdruck kommt, faszinierten ...

weiterlesen…

Fall Seven Times

Panaibra Gabriel Canda MZ

And if we become child again

Choreography: Panaibra Gabriel Canda / Walter Verdin

Der mosambikanische Choreograf und Tänzer Panaibra Gabriel Canda kollaboriert in seiner neuesten Arbeit And if we become child again mit dem renommierten belgischen Videokünstler Walter Verdin. Inspiriert ...

weiterlesen…

And if we become child again
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min

MARCAT DANCE ES

Wooden Bones

Choreography: Mario Bermúdez Gil

Das Solo von und mit Mario Bermúdez Gil erzählt die Geschichte eines alten Mannes. Er sinniert über die Vergangenheit, zelebriert Erinnerungen und vergangene Emotionen. Wooden Bones ist der wahren ...

weiterlesen…

Wooden Bones
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 20:45
  • Dauer: 15min
  • Stand: 58
    ICEX- Dance from Spain
Doppelvorstellung

Tereza Hradilková and coll. CZ

Swish

Choreography: Tereza Hradilková

Seilspringen ist mehr ist als ein Kinderspiel. Es verkörpert Zielstrebigkeit und Selbstoptimierung, Ehrgeiz und Leistung, das Streben nach Perfektion. Springst du über deinen Schatten und überwindest ...

weiterlesen…

Swish

Corpo Máquina NL

Even Worse

Choreography: Guilherme Miotto

In Even Worse verbindet Choreograf Guilherme Miotto modernen Breakdance, experimentellen Hip-Hop und zeitgenössischen Tanz zu einer neuartigen Bewegungssprache. 

Drei junge Männer, deren Miteinander ...

weiterlesen…

Even Worse
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    21:30 – 22:30
  • Dauer: 60min

Samstag 1. September 2018

Urban Dance Art Day

Der Tanzmesse-Samstag steht im Zeichen urbaner Tanzkunst. Kuratiert von Takao Baba, einem der führenden HipHip-Choreografen Deutschlands, wird das Weltkunstzimmer von internationalen Urban-Künstler*innen ...

weiterlesen…

Urban Dance Art Day
  • Weltkunstzimmer
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    15:00 – 17:00
  • Dauer: 120min

Simone Grøtte Company NO

FORGOTTEN

Choreography: Simone Grøtte

FORGOTTEN erforscht mit tänzerischen Mitteln das kollektive und individuelle Gedächtnis des Zweiten Weltkriegs, der Nordnorwegen und seine Einwohner besonders hart traf. Durch Original-Tonaufnahmen, ...

weiterlesen…

FORGOTTEN
  • Fabrik Heeder
    Big Stage & Small Stage
    Virchowstraße 130
    47805 Krefeld
  • 1. September 2018
    16:00 – 17:45
  • Dauer: 105min
  • Stand: 70
    NORWAY NOW
Doppelvorstellung

Lucy Guerin Inc AU

Split

Choreography: Lucy Guerin

Unsere Welt schrumpft, die Uhr tickt immer schneller, menschliche Körper rücken enger und enger zusammen. Die Tänzerinnen Melanie Lane und Lilian Steiner verhandeln in Split die immer kleiner werdenden ...

weiterlesen…

Split

Urban Dance Art Day II

Der Tanzmesse-Samstag steht im Zeichen urbaner Tanzkunst. Kuratiert von Takao Baba, einem der führenden HipHip-Choreografen Deutschlands, wird das Weltkunstzimmer von internationalen Urban-Künstler*innen ...

weiterlesen…

Urban Dance Art Day II
  • Weltkunstzimmer
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    17:15 – 19:15
  • Dauer: 120min

Shobana Jeyasingh Dance UK

Material Men redux

Choreography: Shobana Jeyasingh

Material Men redux ist ein virtuoses Stück für zwei exzeptionelle Performer der indischen Diaspora. Ihre Tanzstile könnten unterschiedlicher nicht sein, klassischer indischer Tanz trifft auf Hip-Hop. ...

weiterlesen…

Material Men redux
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 106
    Shobana Jeyasingh Dance

INTEGRO PE

Spirală

Choreography: Oscar Naters/Ana Zavala

Die peruanische Kompanie Integro begibt sich auf eine interdisziplinäre und crossmediale Forschungsreise, um über Identität, Interkulturalität und die kosmischen und mythischen Dimensionen des Menschen ...

weiterlesen…

Spirală
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 90
    DANZA CHILE

Siamese Cie BE

(B)

Choreography: Koen augustijnen & Rosalba Torres Guerrero

For their new project (B), the imagination of Koen Augustijnen and Rosalba Torres Guerrero is triggered by the art of boxing. For them boxing in its sublime form becomes dancing. In their new collaboration, ...

weiterlesen…

(B)
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    19:00 – 20:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 25
    Belgium

Shifting Realities - Jacobs, Koné, Manjate, Till DE/BF/MZ

Fragiland

Choreography: Jason Jacobs/ Souleymane Ladji Koné/ Katia Manjate/ Anna Till

FRAGILAND geht der Zerbrechlichkeit nach, die jedem lebenden Wesen innewohnt. Im Angesicht des immerfort drohenden Risikos des Zusammenbruchs versuchen die Performer*innen, ihre individuellen Ansichten ...

weiterlesen…

Fragiland
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    19:00 – 20:30
  • Dauer: 90min
Doppelvorstellung

Shifting Realities - Rotteveel, Lo, Ayuso, Sunday KE/NL/NG/ES/TW

Specific people create specific problems

Choreography: Avatâra Ayuso, Fang Yun Lo, Israël Sunday Akpan, Judith Bwire NamachekeTian Rotteveel

specific people create specific problems ist eine wilde Fahrt ins Unbekannte. Fünf Choreograf*innen aus fünf verschiedenen Ländern Afrikas, Europas und Asiens erforschen gemeinsam ihre Andersartigkeit ...

weiterlesen…

Specific people create specific problems

    Guangdong Modern Dance Company CN

    Sumeru

    Choreography: LIU Qi

    Jedes noch so kleine Samenkorn trägt bereits alle Wunder des Universums in sich. Sumeru wurzelt in dieser buddhistischen Symbolik. Tanz als kleines Spektrum unseres Universums kann Großes enthüllen ...

    weiterlesen…

    Sumeru
    • tanzhaus nrw
      Big Stage
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2018
      20:00 – 21:00
    • Dauer: 60min

    zoe | juniper US

    BeginAgain

    Choreography: Zoe Scofield

    BeginAgain extrahiert auf wundersame Weise die Gefühle, Perspektiven und Wahrnehmungen an der Schwelle zwischen Kind- und Erwachsensein. Eine ergreifende Studie über Geschwister, heranwachsende Mädchen ...

    weiterlesen…

    BeginAgain
    • CENTRAL
      Small Stage
      Worringer Straße 140
      40210 Düsseldorf
    • 1. September 2018
      20:00 – 21:00
    • Dauer: 60min
    • Stand: 38
      American Dance Abroad

    Vilnius city dance theatre Low Air LT

    Game Over

    Choreography: Laurynas Zakevicius and Airida Gudaite

    Game Over ist eine innovative Tanzinstallation, inspiriert vom argentinisch-französischen Autor Julio Cortázar, dessen magischer Realismus die Phantasie verschiedenster Künstler*innen beflügelt. ...

    weiterlesen…

    Game Over