Performances

Hodworks HU

Solos

Choreography: Adrienn Hód

Drei Performer*innen und drei Soli hintereinander, umgeben vom Publikum. Jedes Solo ist in seiner Kompaktheit eigenständig, bietet einen anderen Ansatz, eine weitere Variation des Genres. In Reihe ergibt sich jedoch eine Kettenreaktion aus Emotionen und Empfindungen. Die Beziehung zwischen Performer*innen und Publikum ist nicht länger hierarchisch. Das Publikum als unbekannte Variable hat eine Mitverantwortung für das Geschehen und Einfluss auf das Erlebnis und Ergebnis der Soli. Anpassungsfähigkeit, Kommunikationsfreude, sich verwandelnde Kreaturen – auf der Bühne können dabei viele Dinge passieren, die ursprünglich nicht beabsichtigt, geplant oder gewollt waren.

Künstlerisches Team:
PERFORMERS & CO-CREATORS Marcio Kerber Canabarro/Imre Vass, Emese Cuhorka, Csaba Molnár | MUSIC EDITOR Ábris Gryllus | COSTUME Anikó Németh and the creative team | LIGHT Miklós Mervel | DRAMATURGY Ármin Szabó-Székely | MANAGEMENT Lilla Eredics

Förderer und Unterstützer:
Supported by: Ministry of Human Resource (H), National Cultural Fund (H), OFF Foundation (H), SÍN Cultural Center (H), New Performing Arts Foundation (H)

Solos
© Daniel Dömölky
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 43
    Dancin' Hungary
  • Kontaktperson:
    Lilla EREDICS lilla@hodworks.hu