Spielplan 2018

Filtern nach…

Mittwoch 29. August 2018

Early Welcome & Tour of Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein

weiterlesen…

Early Welcome & Tour of Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
  • Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
    Balletthaus
    Merowinger Straße 88
    40225 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    16:00 – 16:45
  • Dauer: 45min

ASPHALT PILOTEN CH

STILL MOTION

Choreography: Anna Anderegg

STILL MOTION bewegt sich an der Schnittstelle zwischen visueller und performativer Kunst. Die Arbeit reflektiert den menschlichen Körper in seinem urbanen Lebensraum. Sowohl Bewegungen als auch Bilder ...

weiterlesen…

STILL MOTION
  • Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
    Studio 2
    Merowinger Straße 88
    40225 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    17:00 – 17:30
  • Dauer: 30min
  • Stand: 104
    Pro Helvetia - Swiss Arts Council

Ben J. Riepe Kompanie DE

CARNE VALE!

Choreography: Ben J. Riepe

Im Fokus der Inszenierung CARNE VALE! steht der menschliche Körper mit seinem grenzenlosen Potential. Riepe stellt ihn aus, verhüllt ihn, entblößt ihn, experimentiert mit Formen einer universellen nonverbalen ...

weiterlesen…

CARNE VALE!
  • Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein
    Studio 1
    Merowinger Straße 88
    40225 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    17:00 – 18:00
  • Dauer: 60min

Opening internationale tanzmesse nrw 2018

weiterlesen…

Opening internationale tanzmesse nrw 2018
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    19:00 – 19:45
  • Dauer: 45min

TAO Dance Theatre CN

6 & 7

Choreography: Tao Ye

Tao Ye, aufstrebender Star der internationalen Tanzszene, zeigt zwei Teile seiner nummerierten Serie. 6 nimmt sich der menschlichen Wirbelsäule an. Eine Besinnung auf die ursprüngliche Kraft, sich als ...

weiterlesen…

6 & 7
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    19:55 – 21:00
  • Dauer: 65min

LIU Kuan-Hsiang TW

Kids

Choreography: LIU Kuan-Hsiang

Kids ist eine überraschende Hommage an den Tod. Die Körpersprache des Trios speist sich aus intimen Erlebnissen des Choreografen LIU Kuan-Hsiang und der taiwanesischen Kultur: Die Performer*innen tanzen ...

weiterlesen…

Kids
  • tanzhaus nrw
    Small Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:00 – 20:50
  • Dauer: 50min
  • Stand: 41
    Ministry of Culture

Kukai Dantza ES

Oskara

Choreography: Marcos Morau

Oskara untersucht Mythen der baskischen Kultur von ihren Ursprüngen bis hinein in die Gegenwart. Eine akzentuierte, beinahe schon brutale Sprache der Abstraktion kennzeichnet das Stück. Die labyrinthische ...

weiterlesen…

Oskara
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min
  • Stand: 53
    BASQUE DANCE

Compañía Tania Pérez-Salas MX

Macho Man XXI

Choreography: Tania Pérez-Salas

Für Macho Man XXI greift Tania Pérez-Salas auf eigene Erfahrungen zurück – Erfahrungen, die unter die Haut gehen und die sie noch nicht ganz verarbeitet hat. Humorvoll setzt sich Macho Man XXI mit den ...

weiterlesen…

Macho Man XXI

Soul City FR

KANYAR epilogue

Choreography: Didier Boutiana

„Kanyar“, ein Wort der Marginalisierung. In der kreolischen Sprache der Insel La Réunion bezeichnet es einen Ausgestoßenen. Für sein erstes Solo KANYAR hat sich Choregraf Didier Boutiana auf die Mechanismen ...

weiterlesen…

KANYAR epilogue
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    20:30 – 21:20
  • Dauer: 50min
  • Stand: 103
    camin aktion
Doppelvorstellung

Iron Skulls Co ES

Sinestesia

Choreography: Iron Skulls Co

Sinestesia spielt in einer post-apokalyptischen Welt. In diesem Niemandsland aus aufblitzenden Suchscheinwerfern und grotesken Gasmasken macht sich eine Gruppe von Überlebenden gemeinsam auf die Reise, ...

weiterlesen…

Sinestesia

Hodworks HU

Solos

Choreography: Adrienn Hód

Drei Performer*innen und drei Soli hintereinander, umgeben vom Publikum. Jedes Solo ist in seiner Kompaktheit eigenständig, bietet einen anderen Ansatz, eine weitere Variation des Genres. In Reihe ergibt ...

weiterlesen…

Solos
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 43
    Dancin' Hungary

Guangdong Modern Dance Company CN

Outdoor intervention

Choreography: --

weiterlesen…

Outdoor intervention
  • tanzhaus nrw
    tanzhaus Außenbereich
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    21:00 – 21:30
  • Dauer: 30min

ALDES IT

In girum imus nocte et consumimur igni

Choreography: Roberto Castello

Das rätselhafte lateinische Palindrom In girum imus nocte et consumimur igni („Wir irren des Nachts im Kreis umher und werden vom Feuer verzehrt“) liefert den Titel für Roberto Castellos Stück an der ...

weiterlesen…

In girum imus nocte et consumimur igni
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 4
    ALDES

Susanna Leinonen Company FI

Dreams of Replay

Choreography: Susanna Leinonen

Die Choreografin Susanna Leinonen nimmt das Publikum mit auf eine inspirierende, nachdenklich stimmende Reise: Wer zurückblickt und sich bewusst mit den Folgen seiner früheren Entscheidungen auseinandersetzt, ...

weiterlesen…

Dreams of Replay
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 29. August 2018
    22:00 – 23:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 69
    Dance Info Finland

Donnerstag 30. August 2018

Breakfast Presentation Asia Network for Dance (AND+)

Das Asia Network for Dance (AND+) ist ein neues Netzwerk, das im Mai 2018 in Hongkong gegründet wurde. Initiiert vom West Kowloon Cultural District, bringt das Netzwerk Tanzschaffende aus der Region ...

weiterlesen…

Breakfast Presentation Asia Network for Dance (AND+)
  • NRW-Forum Düsseldorf
    NRW-Forum
    Ehrenhof 2
    40479 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    09:00 – 10:00
  • Dauer: 60min

CCN – Ballet de Lorraine FR

Discofoot

Choreography: Petter Jacobsson, Thomas Caley

Lassen Sie sich gehen! DISCOFOOT ist ebenso verrückt wie sexy. Ein furioses Freestyle-Twerking-Battle, das die Regeln des Fußballs mit den Mitteln des Tanzes ad absurdum führt. Dieser performative Parforceritt ...

weiterlesen…

Discofoot
  • NRW-Forum Düsseldorf
    NRW-Forum
    Ehrenhof 2
    40479 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    13:00 – 13:30
  • Dauer: 30min

Angie Hiesl + Roland Kaiser DE

FORKS IN THE CITY (24h Intervention)

Choreography: Angie Hiesl + Roland Kaiser

Eine subkutane 24-Stunden-nonstop-Intervention im öffentlichen Raum: Sieben Performer*innen sezieren mithilfe hunderter weißer Einweg-Kunststoffgabeln den Makrokosmos Stadt und legen örtliche Befindlichkeiten ...

weiterlesen…

FORKS IN THE CITY (24h Intervention)
  • Düsseldorf City
    to be announced
    40213 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    14:00 – 23:59
  • Dauer: 599min

iDAS NRW artists DE

Cooperativa Maura Morales – Phobos

Choreography: Maura Morales

Die Kompanie zeigt Auszüge aus dem Work-in-Progress Phobos, ein Stück für fünf Tänzerinnen, das sich aus femininer Perspektive mit der Angst vor Ohnmacht, Scham und Stigmatisierung befasst. Dazu wird ...

weiterlesen…

Cooperativa Maura Morales – Phobos
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    15:30 – 15:50
  • Dauer: 20min

Art Project BORA KR

Somoo

Choreography: Bora Kim

Somoo nähert sich dem weiblichen Körper als einem menschlichen Körper, den wir sehen und berühren können, nicht als Idee oder Fetischobjekt. Das Werk feiert die Befreiung des weiblichen Körpers – die ...

weiterlesen…

Somoo
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    15:30 – 15:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 40
    Dance of Korea

GLiMT DK

STRAINER

Choreography: Lars Lindegaard Gregersen

Das Publikum begleitet eine Person, die Teil einer Gesellschaft wird und versucht, die sozialen Regeln zwischen Fremden, Freunden, Kollegen, Liebhabern und Familie zu entschlüsseln. Regeln, die durch ...

weiterlesen…

STRAINER
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    15:30 – 15:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 71
    Danish Arts Foundation

Caribbean Focus Forum

Willkommen in „der Karibik“! Zu dieser Region, die aus mehr als 700 Inseln und Riffen besteht, gehören unter anderem Kuba und Martinique (Französische Antillen). Das Focus Forum beginnt mit der Performance ...

weiterlesen…

Caribbean Focus Forum
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    15:30 – 17:00
  • Dauer: 90min

The future of Performing Arts Markets

Nach 24 Jahren als Gastgeberin des größten internationalen Branchentreffens für zeitgenössischen Tanz wagt die internationale tanzmesse nrw die Frage: Wer braucht überhaupt noch Performing Arts Markets? ...

weiterlesen…

The future of Performing Arts Markets
  • tanzhaus nrw
    Studio 7
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    15:30 – 16:30
  • Dauer: 60min

E=mc2 Dance Company SE

Dance & Technology – a Love Story

Choreography: Mrs Gun Lund

Die Choreografin Gun Lund und der Mediziner Lars Persson werfen mit ihrem interaktiven System für „Ferngesteuerte Tänzer*innen“ Fragen nach Beziehungen, Hierarchien, Kunst und Hightech auf. Das System ...

weiterlesen…

Dance & Technology – a Love Story

If you pay nuts you get monkeys for work – PART II

Wie steht es heute um die (finanzielle) Anerkennung des Berufsfeldes der freischaffenden Manager*innen und Produzent*innen? Nach dem gleichnamigen T-Talk 2016 laden der Dachverband Tanz Deutschland und ...

weiterlesen…

If you pay nuts you get monkeys for work – PART II
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    15:30 – 17:00
  • Dauer: 90min

iDAS NRW artists DE

Alfredo Zinola – FOCUS, performance for children and adults about the body

Choreography: Alfredo Zinola

Wie können wir mit Tanz und Theater über Themen wie Körper- oder Sexualpositivität sprechen? In FOCUS möchten wir ein Performance-Erlebnis bieten, bei dem Kinder und Erwachsene eingeladen sind, den menschlichen ...

weiterlesen…

Alfredo Zinola – FOCUS, performance for children and adults about the body
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min

Colectivo Lamajara ES

Al Voltant

Choreography: Reinaldo Ribeiro & Daniel Rosado

Das Band der Freundschaft wird in Al Voltant von zwei Tänzern verkörpert, die sich äußerlich sehr ähneln, in ihrem Charakter jedoch unterscheiden. Das Duo ahmt die Begegnung und Erfahrungen unter Freunden ...

weiterlesen…

Al Voltant

Christine Bonansea Company US

OnlyHuman

Choreography: Christine Bonansea

Ein multimediales Solo, inspiriert von Friedrich Nietzsches aphoristischem Band Menschliches, Allzumenschliches. Es hinterfragt den krassen Widerspruch zwischen dem Streben des Menschen nach Freiheit ...

weiterlesen…

OnlyHuman
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 38
    American Dance Abroad

iCoDaCo 2018 (International Contemporary Dance Collective) SE

TRANSFORMATION (iCoDaCo 2018)

Choreography: Lee Brummer, Joseph Lee, Mui Cheuk Yin, Eddie Ladd, Imre Vass, Weronika Pelczynska

iCoDaCO (International Contemporary Dance Collective) als mehrjähriges Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, den künstlerischen und kulturellen Austausch zwischen Individuen und Gemeinschaften in Hongkong, ...

weiterlesen…

TRANSFORMATION (iCoDaCo 2018)
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 61
    MADEIN the NORDIC COUNTRIES

Korea National Contemporary Dance Company KR

Immixture

Choreography: Sungsoo Ahn

In Immixture verschmelzen Melodien und Bewegungen aus Ost und West und schaffen auf diese Weise „sichtbare Musik“. Die Rhythmen der traditionellen koreanischen Musik hallen weit, sie sind suggestiv. ...

weiterlesen…

Immixture
  • Fabrik Heeder
    Big Stage & Small Stage
    Virchowstraße 130
    47805 Krefeld
  • 30. August 2018
    16:00 – 17:50
  • Dauer: 110min
  • Stand: 40
    Dance of Korea
Dreifachvorstellung

MOMURO MOVEMENT LAB KR

Between

Choreography: Kyum Ahn, Gayoung Lee

Am Anfang einer Liebesbeziehung steht meist Leidenschaft. Doch früher oder später stellen sich Routine, Entfremdung und Abstumpfung ein. Dann zeigen sich die Lücken in der Vertrautheit einer Beziehung. ...

weiterlesen…

Between
Dreifachvorstellung

NONAME SOSU KR

SILENTIUM

Choreography: Young-hyun Choi

Das tiefste Gefühl zeigt sich immer in Stille. Diese Stille kann die Lautlosigkeit nach einem langen Kampf mit sich selbst sein, oder für das Wegschauen und Verdrängen stehen. SILENTIUM untersucht, was ...

weiterlesen…

SILENTIUM

iDAS NRW artists DE

Overhead Project – My Body is Your Body

Choreography: Tim Behren

Zwei Gruppen sitzen sich gegenüber und warten auf die Performance, die sich zwischen ihnen abspielen wird. Tim Behren inszeniert für diesen Zwischenraum ein Trio mit einer Tänzerin und einem Akrobatenduo. ...

weiterlesen…

Overhead Project – My Body is Your Body
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min

Ballet de l'Opéra National du Rhin FR

Dancing Bach in the 21st century

Choreography: Bruno Bouché / Thusnelda Mercy

Choreograf Bruno Bouché hat für das aus 32 Tänzer*innen bestehende Ballet der Opéra national du Rhin hat mit Dancing Bach in the 21st century ein Programm kreiert, das Maßstäbe für das europäische Ballett ...

weiterlesen…

Dancing Bach in the 21st century
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 39
    GRAND EST - FRANCE

Ayelen Parolin Cie / RUDA asbl BE

AUTOCTONOS II

Choreography: Ayelen Parolin

In Autóctonos II spielt Choreografin Ayelen Parolin auf die Bildsprache und Bedeutung des Kreises an – er soll zusammenführen, (wieder)vereinen. Das Stück ist ein Bekenntnis zu Stabilität, Ordnung und ...

weiterlesen…

AUTOCTONOS II
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 25
    Belgium

COMPAÑÍA ANTONIO RUZ ES

DOUBLE BACH

Choreography: Antonio Ruz

Double Bach ist ein Gemeinschaftsprojekt des Choreografen Antonio Ruz und des Musikers Pablo Martín Caminero. Ursprünglich wollte Caminero Bachs Cello-Suiten Nr. 1 und 2 für den Kontrabass adaptieren. ...

weiterlesen…

DOUBLE BACH
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 58
    ICEX- Dance from Spain

SHAPERS: Challenging perception. Dance in public places in the Euro-Mediterranean – PART II

Die Partnerorganisationen des EU-Projekts SHAPERS präsentieren und diskutieren ihre Erfahrungen der letzten zwei Jahre: Wie fordern Städte und öffentliche Räume Tanz und Körper heraus und wie verhandeln ...

weiterlesen…

SHAPERS: Challenging perception. Dance in public places in the Euro-Mediterranean – PART II
  • tanzhaus nrw
    Studio 7
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    16:45 – 17:45
  • Dauer: 60min

iDAS NRW artists DE

CocoonDance Company – DREAM CITY

Choreography: Rafaële Giovanola

CocoonDance präsentiert einen Einblick in ihre aktuellen und laufenden Arbeiten, die alle durch eine gemeinsame Bewegungssprache miteinander verbunden sind, die eine Art Glossar schafft, um Körper ohne ...

weiterlesen…

CocoonDance Company – DREAM CITY
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:00 – 17:20
  • Dauer: 20min

Fabrizio Favale Le Supplici IT

CIRCEO

Choreography: Fabrizio Favale

Circeo ist ein Vorgebirge mit Blick auf das Tyrrhenische Meer. Es ist auch jener mythische Ort, an dem Odysseus Circe begegnet. Vor einem erweiterten Horizont, ohne gewohnte Orientierungspunkte, dringen ...

weiterlesen…

CIRCEO

Bára Sigfúsdóttir / Grip BE

being

Choreography: Bára Sigfúsdóttir

being hat sich aus der Begegnung der isländischen Choreografin und Tänzerin Bára Sigfúsdóttir mit den beiden Teheraner Künstlern Masoumeh Jalal und SeyedAlireza Mirmohammadi entwickelt. Ausgehend vom ...

weiterlesen…

being
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:00 – 17:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 25
    Belgium

Liam Scanlon Dance IE

Nascanna

Choreography: Liam Scanlon

Eine Zusammenarbeit zwischen Sean-Nós-Tänzer Liam Scanlon (Dance Ireland Associate Artist) und Violinist David Doocey. Nascanna untersucht die komplexe Beziehung zwischen Musik und Tanz: Wie beeinflussen ...

weiterlesen…

Nascanna
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:00 – 17:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 24
    Dance Ireland

CHECK THE CZECHS & SLOVAKS! – Gateway to Czech and Slovak dance

Willkommen zu einer Tour durch die Entwicklung des tschechischen und slowakischen Tanzes seit der Samtenen Revolution! E. McLaren und Y. Kreuzmannová werden Sie durch die letzten Jahrzehnte des beispiellosen ...

weiterlesen…

CHECK THE CZECHS & SLOVAKS! – Gateway to Czech and Slovak dance
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:15 – 18:45
  • Dauer: 90min

iDAS NRW artists DE

Emanuele Soavi incompany – ATLAS I / ANY BODY SOUNDS

Choreography: Emanuele Soavi & Jone San Martin

ANY BODY SOUNDS ist eine Klangexplosion und Körperimprovisation. Gemeinsam mit der langjährigen Forsythe-Tänzerin und Choreografin Jone San Martin erforscht Emanuele Soavi darin die Beziehung zwischen ...

weiterlesen…

Emanuele Soavi incompany – ATLAS I / ANY BODY SOUNDS
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min

Physical Momentum MX

In third Person

Choreography: Francisco Córdova

Mit In third Person widmet sich Choreograf Francisco Córdova der Idee vom „Selbst“ als dem Anderen und Fremden: sich selbst durch die Augen des anderen betrachten und beobachten, buchstäblich in der ...

weiterlesen…

In third Person

BERTWIN RAVI DSOUZA COMPANY IN

MOKSH

Choreography: BERTWIN RAVI DSOUZA

Der Choreograf und Performer Bertwin Ravi Dsouza präsentiert in seinem Solo MOKSH die Reise eines Asketen, eines heiligen Anhängers von Lord Shiva, der alle religiösen Opfer und Rituale durchführt, um ...

weiterlesen…

MOKSH
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 107
    Phizzical

ZfinMalta Dance Ensemble MT

Golden Record

Choreography: Paolo Mangiola

Das Stück des bildenden Künstlers Austin Camilleri und Choreografen Paolo Mangiola ist inspiriert durch die „Voyager Golden Records“: Diese Datenplatten mit Bild- und Audio-Informationen aus dem Jahr ...

weiterlesen…

Golden Record
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 55
    ŻfinMalta Dance Ensemble

iDAS NRW artists DE

Reut Shemesh – WITNESS

Choreography: Reut Shemesh

Seit dem vergangenen Winter verbindet Reut Shemesh und die Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf eine gemeinsame Recherche. In WITNESS präsentieren sie erste Ergebnisse aus ...

weiterlesen…

Reut Shemesh – WITNESS
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    18:00 – 18:20
  • Dauer: 20min

Centro de Producción de Danza Contemporánea / CEPRODAC MX

HORSE[M]EN

Choreography: Jaciel Neri

In HORSE[M]EN dreht sich alles um das Pferd als ikonographisches Symbol, das für die Macht seines Reiters steht, für dessen (vermeintliche) Überlegenheit und Führungsqualitäten. HORSE[M]EN ist ein sarkastischer ...

weiterlesen…

HORSE[M]EN

Dance Dramaturgy – the importance of the outside eye

Dramaturgie ist nach wie vor eine Disziplin, die sich vor allem im Sprechtheater wiederfindet und in West-Europa verbreitet ist. Insbesondere im deutschen Tanztheater hat Tanzdramaturgie eine große Bedeutung ...

weiterlesen…

Dance Dramaturgy – the importance of the outside eye
  • tanzhaus nrw
    Studio 7
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min

dancemeasheep SG/FR

Of Fish Dreaming

Choreography: Christina Chan & Aymeric Bichon

Of Fish Dreaming ist ein internationales Kooperationsprojekt zwischen Christina Chan (Singapur) und Aymeric Bichon (Frankreich) und ihrem Kollektiv dancemeasheep. Unterstützt vom Singapore National Arts ...

weiterlesen…

Of Fish Dreaming

Navdhara India Dance Theatre IN

Amaara – A Journey of Love

Choreography: Ashley Lobo

Der indisch-australische Choreograf Ashley Lobo entführt das Publikum in eine magische Welt, in der Körper und Geist miteinander verschmelzen und in neue Sphären transzendieren – eine Liebesgeschichte, ...

weiterlesen…

Amaara – A Journey of Love
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    19:00 – 20:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 14
    Navdhara India Dance Theatre

Foco alAire producciones MX

LOStheULTRAMAR

Choreography: Marcela Sanchez Mota & Octavio Zeivy

LOStheULTRAMAR verkörpern eine Art Stamm, ein Produkt unserer globalisierten Welt, der Gegenwartsgeschichte und digitalen Kommunikation. In dunklen Anzügen, Stiefeln mit gekappten Spitzen, auf dem Kopf ...

weiterlesen…

LOStheULTRAMAR
  • tanzhaus nrw
    tanzhaus Außenbereich
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    19:00 – 19:30
  • Dauer: 30min
  • Stand: 89
    NATIONAL INSTITUTE OF FINE ARTS

Cloud Gate 2 TW

13 Tongues

Choreography: CHENG Tsung-lung

Choreograf CHENG Tsung-lung war schon immer fasziniert von den Geschichten seiner Mutter über „Thirteen Tongues“: Der Straßenkünstler und legendäre Geschichtenerzähler aus ihrer Nachbarschaft in Taipeh ...

weiterlesen…

13 Tongues
  • Forum Leverkusen
    Am Büchelter Hof 9
    51373 Leverkusen
  • 30. August 2018
    19:00 – 20:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 41
    Ministry of Culture

Lai Tak Wai HK

So Low

Choreography: Lai Tak Wai

In der Kargheit einer nackten Bühne, im Angesicht der fließenden Zeit, tanzt ein Mann allein, lediglich begleitet von seiner Musikalität, seinem Mut und seiner Phantasie. Auf der Suche nach einer Zuflucht ...

weiterlesen…

So Low

Hou Ying Dance Theatre CN

TU TU

Choreography: Hou Ying

TU TU lebt von einer einzigartigen Tanzsprache. Choreografin Hou Ying dekonstruiert die Prinzipien menschlicher Bewegung erforscht kontinuierlich, auf welche Weise die Bewegung von Zeit und Raum beeinflusst ...

weiterlesen…

TU TU
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min

Compagnie Nicole Seiler CH

The Wanderers Peace

Choreography: Nicole Seiler

The Wanderers Peace gibt Einblick in das Leben der Tänzerin und Choreografin Beatrice „Trixie“ Cordua. Aus biografisch-dokumentarischem Material, ergänzt um die Ebenen der Sprache und des (Bewegt-)Bilds, ...

weiterlesen…

The Wanderers Peace

Oona Doherty IE

HOPE HUNT & The Ascenion into Lazarus

Choreography: Oona Doherty

HOPE HUNT & The Ascenion into Lazarus verortet sich zwischen Physical Theater, sozialer Proklamation und Tanzperformance. Ein altes verbeultes Auto fährt mit blitzenden Scheinwerfern vor. Musik ertönt ...

weiterlesen…

HOPE HUNT & The Ascenion into Lazarus
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    20:30 – 21:55
  • Dauer: 85min
  • Stand: 24
    Dance Ireland
Doppelvorstellung

Ateka Cie FR

Humming Bird – Colibri

Choreography: Abdoulaye Konate

Das Leben des Kolibris steckt voller Fallen. Während er unermüdlich darum bemüht ist, die vielen Hürden zu meistern, leistet dieser kleine schillernde Vogel stets einen Beitrag zu seiner Umwelt und seinem ...

weiterlesen…

Humming Bird – Colibri

Omar Rajeh | Maqamat LB

#minaret

Choreography: Omar Rajeh

Fast 1.000 Jahre lang erhob sich das monumentale Minarett der Omajjaden-Moschee über Aleppo. Das Denkmal repräsentierte die Seele der Stadt. Jetzt liegt es in Trümmern. Der libanesische Regisseur Omar ...

weiterlesen…

#minaret
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 30. August 2018
    21:00 – 22:00
  • Dauer: 60min

Freitag 31. August 2018

Breakfast Presentation European Dancehouse Network

Pia Krämer, Präsidentin, Kerstin Evert, Vorstandsmitglied, und Bettina Masuch, ehemaliges Vorstandsmitglied, freuen sich darauf, ihre Vision und Arbeitsweise des European Dancehouse Network (EDN) mit ...

weiterlesen…

Breakfast Presentation European Dancehouse Network
  • NRW-Forum Düsseldorf
    NRW-Forum
    Ehrenhof 2
    40479 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    09:00 – 10:00
  • Dauer: 60min

fabien prioville dance company DE

Rendez-Vous (VR Installation)

Choreography: Fabien Prioville

Rendez-Vous ist eine Video-Tanz-Installation, angesiedelt in der Virtual Reality. Choreograf Fabien Prioville eröffnet eine neue Möglichkeit, Tanz wahrzunehmen. Zuschauer*innen beobachten Tanz durch ...

weiterlesen…

Rendez-Vous (VR Installation)
  • NRW-Forum Düsseldorf
    NRW-Forum
    Ehrenhof 2
    40479 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    11:00 – 14:00
  • Dauer: 180min

dance.on.site

Ein Performance-Rundgang im Mikrokosmos des WELTKUNSTZIMMER: dance.on.site macht sich die Wandelbarkeit und Atmosphäre des urbanen und weitläufigen Geländes der ehemaligen Brotfabrik zunutze. Vier Choreograf*innen ...

weiterlesen…

dance.on.site
  • Weltkunstzimmer
    Düsseldorf City
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    15:00 – 18:00
  • Dauer: 180min

GEN Danza UY

Big Bang

Choreography: Andrea Arobba

Big Bang ist ein zeitgenössisches Tanzkonzert. Andrea Arobbas neues Stück befasst sich mit naturwissenschaftlichen Themen, insbesondere der Physik und Kosmologie. Dabei kommen speziell für dieses Stück ...

weiterlesen…

Big Bang

Kitt Johnson X-act DK

MELLEMRUM – a performative site- and community specific walk

Choreography: Kitt Johnson

Die MELLEMRUM-Walks (mellemrum: Dänisch für „Zwischenraum“) laden dazu ein, bekannte Orte und Bereiche aus neuen Perspektiven zu erleben. In einer Reihe von ortsspezifischen Performances und Interventionen ...

weiterlesen…

MELLEMRUM – a performative site- and community specific walk
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    15:30 – 15:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 71
    Danish Arts Foundation

Company Alias CH

contre-mondes

Choreography: Guilherme Botelho

Wir sind uns bewusst, dass da etwas ist. Wir spüren es. Aber wir können es nicht sehen. Es gibt nichts, das unsere Augen bestaunen könnten, unsere Ohren hören oder unsere Hände berühren, und doch fühlen ...

weiterlesen…

contre-mondes

Chinese Focus Forum

Das Focus Forum beleuchtet die Tanzszene und Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in China während der letzten 40 Jahre. Manager/ Produzent Li Hong diskutiert zusammen mit einem Experten-Team den ...

weiterlesen…

Chinese Focus Forum
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    15:30 – 17:00
  • Dauer: 90min

Re-Thinking II

Die Kunststiftung NRW vertieft mit „Re-Thinking II“ das auf der letzten Tanzmesse begonnene Expertengespräch über Tanzförderung aus Sicht der Künstlerinnen und Künstler. Dabei bildet die Präsentation ...

weiterlesen…

Re-Thinking II
  • tanzhaus nrw
    tanzhaus Foyer
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    15:30 – 17:00
  • Dauer: 90min

KHZ FR

MORITURI (to create is a fight)

Choreography: Vidal Bini

In dem Solo MORITURI (to create is a fight) prallen der bewegte Körper und Bilder von Kriegsdenkmälern, Sprache aus den Schriften von M. J. Mondzain und D. Harraway, Live-Fotografie sowie Musik aufeinander. ...

weiterlesen…

MORITURI (to create is a fight)
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    15:30 – 15:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 39
    GRAND EST - FRANCE

Speed-Networkings for Producers and Artistic Directors

Dachverband Tanz Deutschland (DTD) und Performing Arts Programm Berlin (PAP) laden im Rahmen der Tanzmesse 2018 gemeinsam zum Speed-Networking sein: Die One-to-one-Meetings sollen v.a. Produzent*innen ...

weiterlesen…

Speed-Networkings for Producers and Artistic Directors
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    15:30 – 17:00
  • Dauer: 90min

Danscentrum Stockholm SE

Bibi Ha Bibi

Choreography: Aloun Marchal & Henrique Furtado Vieira

In Bibi Ha Bibi lässt die Performing Arts Company Possibilitas ein breites Spektrum an Klängen und Bewegungen aufeinanderprallen: von Sportkämpfen bis hin zu Kinderspielen, von lautem Getöse bis hin ...

weiterlesen…

Bibi Ha Bibi
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 72
    SWEDISH BOOTH

Alpo Aaltokoski Company FI

Ali & Alpo

Choreography: Alpo Aaltokoski

Ali & Alpo sinniert über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen arabischer und westlicher Kunst und Kultur: Das anrührende Gemeinschaftswerk des irakischen Lautenvirtuosen Ali Alawad und Choreografen ...

weiterlesen…

Ali & Alpo
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 69
    Dance Info Finland

Compagnie Irene K. ArtSinnThese e.V. DE

Eat it !

Choreography: Irene Kalbusch

Kartoffeln jeder Form und Farbe erobern die Bühne, sie werden zur Architektur, Symbol einer Geometrie der Gefühle, Analyse menschlicher Beziehungen. Eat it ! ist eine Geschichte voller Abenteuer. Eine ...

weiterlesen…

Eat it !
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 62
    Tanzland NRW

fabien prioville dance company DE

Rendez-Vous (VR Installation)

Choreography: Fabien Prioville

Rendez-Vous ist eine Video-Tanz-Installation, angesiedelt in der Virtual Reality. Choreograf Fabien Prioville eröffnet eine neue Möglichkeit, Tanz wahrzunehmen. Zuschauer*innen beobachten Tanz durch ...

weiterlesen…

Rendez-Vous (VR Installation)
  • tanzhaus nrw
    tanzhaus Außenbereich
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:00 – 19:00
  • Dauer: 180min

Rob Heaslip Dance UK

Endling

Choreography: Rob Heaslip

Irische und schottische Folklore mit einem Blick über den Tellerrand: eine Kollision von Populär- und Folk-Kultur in einer Welt aus knalligem Pink, Grün und Lila. ENDLING ist das erste Ensemblewerk der ...

weiterlesen…

Endling
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:00 – 16:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 93
    Dance from Scotland

Cia. Pe Mellado Danza CL

La Bailarina

Choreography: Paulina Mellado

Die Gedichte der chilenischen Literatur-Nobelpreisträgerin Gabriela Mistral inspirierten die Choreografin Paulina Mellado zu La Bailarina. Acht Tänzer*innen, Frauen und Männer, die wie Gabriela Mistral ...

weiterlesen…

La Bailarina
  • Fabrik Heeder
    Big Stage & Small Stage
    Virchowstraße 130
    47805 Krefeld
  • 31. August 2018
    16:00 – 17:38
  • Dauer: 98min
  • Stand: 90
    DANZA CHILE
Doppelvorstellung

MOUVOIR/Stephanie Thiersch DE

Chombotrope

Choreography: Stephanie Thiersch und das Jitta Kollektiv

Wie kleidet sich die Zukunft? Mit einem surrealen Fashion-Konzert, das blendet, lärmt und läutert (und dies vorsätzlich heiter), versucht das afrikanisch-europäische Kollektiv das Erbe der kulturellen ...

weiterlesen…

Chombotrope

AWA As We Are LU

With my eyes

Choreography: Baptiste Hilbert

In With my eyes schlüpft das Publikum in die Haut einer jungen Frau, die innerlich zerrissen ist von den Entscheidungen, die sie treffen muss, um ihre Spiritualität voll auszuleben. Auf ihrer Suche nach ...

weiterlesen…

With my eyes
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 44
    DANCE FROM LUXEMBOURG

Alexander Whitley Dance Company GB

8 Minutes

Choreography: Alexander Whitley

In dieser einzigartigen Zusammenarbeit dem bildenden Künstler Tal Rosner und dem elektroakustischen Musik-Pionier Daniel Wohl lässt sich Choreograf Alexander Whitley von der Solar-Forschung und ihren ...

weiterlesen…

8 Minutes
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 12
    Dance from England

Alexandra Waierstall DE

ANNNA³. The Worlds of Infinite Shifts

Choreography: Alexandra Waierstall

In 2018, Alexandra Waierstall collaborates once more with composer/pianist HAUSCHKA. Three dancers go through heroic, emotional and existential processes, which seem fatefully sketched out. In several ...

weiterlesen…

ANNNA³. The Worlds of Infinite Shifts
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min

Frikar NO

iSola

Choreography: Hallgrim Hansegård

Die Demokratie wird auf die Probe gestellt: Hält sie radikalen Änderungen wie die der Umkehr des Klimawandels stand? Können wir mit Hilfe von Tanz psychologische Prozesse wie die Wahl zwischen Ego und ...

weiterlesen…

iSola
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    16:30 – 16:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 103
    camin aktion

National Dance Company Wales GB

Tundra

Choreography: Marcos Morau

Acht Tänzer*innen zu einem Organismus vereint, wie eine Art vielgliedriger Tausendfüßler. Inspiriert von der russischen Revolution zu Zeiten der Sowjetunion und folkloristischen Volkstänzen, handelt ...

weiterlesen…

Tundra
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:00 – 17:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 99
    Dance from Wales

Interno5 IT

Act of Mercy

Choreography: Antonello Tudisco

Inspiriert von Caravaggios Gemälde „Die sieben Werke der Barmherzigkeit“ untersucht der Choreograf Antonello Tudisco die Idee der „Barmherzigkeit“ und die Fragen, die sich daraus ergeben: Kann das Gute ...

weiterlesen…

Act of Mercy

Neopost Foofwa CH

DANSONgS

Choreography: Foofwa d’Imobilité

DANSONgS stellt eine neue Form des Tanzes dar, in der Poesie und Gestik, Stimme und Bewegung miteinander verwoben werden. Wenn ein Lied auf einer Melodie basiert, basiert ein DANSONg auf der Musikalität ...

weiterlesen…

DANSONgS

Jean Abreu Dance UK

Solo for Two

Choreography: Jean Abreu

Wie zwei Seiten der derselben Medaille sind die beiden Tänzer auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt. Dabei begleitet und beobachtet sie ein kleiner Roboter namens ‚Macheba‘ mit ihnen, sucht die ...

weiterlesen…

Solo for Two
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:00 – 17:50
  • Dauer: 50min
  • Stand: 12
    Dance from England

Get-together for Producers and Artistic Directors

Mitten im Trubel der Tanzmesse laden Dachverband Tanz Deutschland (DTD) und Performing Arts Programm Berlin (PAP) zu einem informellen Austausch für Produzent*innen und künstlerische Leiter*innen aus ...

weiterlesen…

Get-together for Producers and Artistic Directors
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:00 – 18:00
  • Dauer: 60min

Focus Forum: Dance in Latin America

Worüber genau reden wir, wenn von lateinamerikanischem Tanz die Rede ist? Das Latin American Focus Forum befasst sich mit Produktionsmethoden, die persönliche und kollektive Praktiken beeinflussen und ...

weiterlesen…

Focus Forum: Dance in Latin America
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:15 – 18:45
  • Dauer: 90min

Protection of endangered artists: A new protection programme for artists at risk

Das Schutzprogramm wurde vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und dem Goethe-Institut ins Leben gerufen, um auf die weltweit zunehmende Einschränkung von künstlerischen und zivilgesellschaftlichen ...

weiterlesen…

Protection of endangered artists: A new protection programme for artists at risk
  • tanzhaus nrw
    Studio 7
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:15 – 18:45
  • Dauer: 90min

Dancing between public sphere, landscape and architecture: Catalonia from recent past to present

Sowohl im Tanz als auch der Architektur geht es ums Schaffen, Komponieren und Konstruieren. Beide Kunstformen basieren auf dem Konzept und der Wahrnehmung von Raum, Licht und Zeit. Laut Vitruv teilen ...

weiterlesen…

Dancing between public sphere, landscape and architecture: Catalonia from recent past to present
  • Weltkunstzimmer
    Düsseldorf City
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:15 – 18:45
  • Dauer: 90min

John Scott Dance IE

Everything Now

Choreography: John Scott

Everything Now ist ein Werk für unsere schreckliche Gegenwart, eine unvollkommene, halbschöne Reise, die das Geschmeidige mit dem Unbeholfenen vereint. Choreograf John Scott kombiniert Bewegungen, Signale, ...

weiterlesen…

Everything Now
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 24
    Dance Ireland

Shaper/Caper GB

Within This Dust

Choreography: Thomas Small

Within This Dust verarbeitet die Ereignisse rund um den 11. September multimedial, inspiriert von Richard Drews ikonischer Fotoserie, die den Sturz eines Mannes aus dem World Trade Center dokumentiert. ...

weiterlesen…

Within This Dust
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 93
    Dance from Scotland

Simone Mousset LU

The Passion of Andrea 2 (working title)

Choreography: Simone Mousset

The Passion of Andrea 2 (working title) ist inspiriert von Gefühlen der Unsicherheit und Angst in einer Welt, die zunehmend von Instabilität, Misstrauen und eskalierenden Konflikten geprägt ist. Basierend ...

weiterlesen…

The Passion of Andrea 2 (working title)
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 44
    DANCE FROM LUXEMBOURG

Company Seeta Patel GB

A Bharatanatyam reimagining of The Rite of Spring

Choreography: Seeta Patel

Bharatanatyam-Tänzerin und -Choreografin Seeta Patel wagt es, das legendäre Stück Sacre du printemps für eine Gruppe von internationaler Bharatanatyam-Tänzer*innen neu zu erfinden. Das Open Studio präsentiert ...

weiterlesen…

A Bharatanatyam reimagining of The Rite of Spring
  • tanzhaus nrw
    Studio 5
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    17:30 – 17:50
  • Dauer: 20min
  • Stand: 12
    Dance from England

DLD – Daniel Léveillé Danse CA

Crépuscule des océans

Choreography: Daniel Léveillé

Im Mittelpunkt von Crépuscule des océans steht eine Menschenmenge, in Wallung gebracht durch gegensätzliche Strömungen: Sie ist geschäftig, gleichzeitig aber auf der Hut, konzentriert, um keine Fehler ...

weiterlesen…

Crépuscule des océans
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 87
    CINARS / Quebec on Stage

HORSE TW

ONE DANCE, ONE DANCES, ONE DANCED

Choreography: Wu-Kang Chen

Ganz egal, wie wir tanzen: Der Schweiß wird fließen. Würden wir all den Schweiß sammeln und analysieren, so könnten wir vielleicht tiefgründige Gedanken messen, die in der Choreographie verborgen liegen. ...

weiterlesen…

ONE DANCE, ONE DANCES, ONE DANCED
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    18:00 – 18:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 41
    Ministry of Culture

Dance Research NRW #23: Karen Bößer & Melanie Maar DE/US

fremdbeWEGt

Karen Bößer (Düsseldorf) und Melanie Maar (New York) präsentieren die Ergebnisse der „TANZRECHERCHE NRW“. Die beiden Choreografinnen setzen sich mit uns fremd erscheinenden Bewegungen auseinander und ...

weiterlesen…

fremdbeWEGt
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    18:00 – 18:20
  • Dauer: 20min

Patricia Noworol Dance Theater US

BANG!

Choreography: Patricia Noworol

BANG! erzählt von Marginalisierung und einer persönlichen Auseinandersetzung mit sozialen Hindernissen, entlarvt ein kulturelles System von Rassismus und Sexismus und legt die zutiefst persönlichen Konsequenzen ...

weiterlesen…

BANG!
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    18:00 – 18:20
  • Dauer: 20min
  • Stand: 38
    American Dance Abroad

Daniel Yeung HK

Contempo Lion Dance (Working Title)

Choreography: Daniel Yeung

Contempo Lion Dance ist ein provokantes und innovatives Spiel mit Stereotypen und scheinbaren Gegensätzen: Der traditionelle chinesische Löwentanz wird neu erfunden und interpretiert, die Symbolik dahinter ...

weiterlesen…

Contempo Lion Dance (Working Title)

FFT presents ... Saskia Rudat DE

Excerpts

Die Performerin und Choreografin Saskia Rudat interessiert sich für die Grenzen von Tanz und Theater. Ihre Arbeit prägt eine ebenso persönliche und wie clowneske Haltung. Ihre Soli performte Saskia Rudat ...

weiterlesen…

Excerpts
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    18:30 – 18:50
  • Dauer: 20min

VILCANOTA FR

People what people ?

Choreography: Bruno Pradet

Choreograf Bruno Pradet erschafft eine Welt ohne Maschinen, Kulissen und Requisiten. In diesem einzigartigen Universum existiert Bewegung allein in Form von vibrierenden Körpern. Die Tänzer*innen entwickeln ...

weiterlesen…

People what people ?
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:00 – 20:55
  • Dauer: 55min
  • Stand: 30
    Company VILCANOTA

Olga de Soto BE

INCORPORER

Choreography: Olga de Soto

Ein großer, kahler Raum voller Stille. Klangarbeit bricht die Stille und formt den Raum, lässt die Bewegungen und Handlungen der Performer*innen sicht- und hörbar werden. INCORPORER (to incorporate) ...

weiterlesen…

INCORPORER
  • tanzhaus nrw
    Small Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:00 – 20:35
  • Dauer: 35min

Companhia Urbana de Dança BR

5 passos pra nao cair no abismo

Choreography: Sonia Destri Lie

5 passos pra nao cair no abismo (5 Schritte, um nicht in den Abgrund zu fallen) erzählt gelebte Geschichten, ausgehend von einem Ort inmitten unserer Gesellschaft: einem Ort des großen Unglaubens, der ...

weiterlesen…

5 passos pra nao cair no abismo
  • tanzhaus nrw
    Big Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min

Laboratory Dance Project KR

NO COMMENT

Choreography: Chang-ho Shin

Kein Kommentar. Manchmal ist darin die Wahrheit verborgen. NO COMMENT beginnt mit der einfachen, aber faszinierenden Bewegung des Herzschlags und lässt die Tänzer*innen die Essenz des Lebens erforschen, ...

weiterlesen…

NO COMMENT
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:45
  • Dauer: 75min
  • Stand: 40
    Dance of Korea
Doppelvorstellung

tanzmainz DE

Fall Seven Times

Choreography: Guy Nader und Maria Campos

Siebenmal fallen, achtmal aufstehen. Dieses asiatische Sprichwort inspirierte die Performance von Guy Nader und Maria Campos. Nicht nur die Hartnäckigkeit, die darin zum Ausdruck kommt, faszinierten ...

weiterlesen…

Fall Seven Times

Panaibra Gabriel Canda MZ

And if we become child again

Choreography: Panaibra Gabriel Canda / Walter Verdin

Der mosambikanische Choreograf und Tänzer Panaibra Gabriel Canda kollaboriert in seiner neuesten Arbeit And if we become child again mit dem renommierten belgischen Videokünstler Walter Verdin. Inspiriert ...

weiterlesen…

And if we become child again
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:30
  • Dauer: 60min

MARCAT DANCE ES

Wooden Bones

Choreography: Mario Bermúdez Gil

Das Solo von und mit Mario Bermúdez Gil erzählt die Geschichte eines alten Mannes. Er sinniert über die Vergangenheit, zelebriert Erinnerungen und vergangene Emotionen. Wooden Bones ist der wahren Geschichte ...

weiterlesen…

Wooden Bones
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    20:30 – 21:45
  • Dauer: 75min
  • Stand: 58
    ICEX- Dance from Spain
Doppelvorstellung

Tereza Hradilková and coll. CZ

Swish

Choreography: Tereza Hradilková

Seilspringen ist mehr ist als ein Kinderspiel. Es verkörpert Zielstrebigkeit und Selbstoptimierung, Ehrgeiz und Leistung, das Streben nach Perfektion. Springst du über deinen Schatten und überwindest ...

weiterlesen…

Swish

Corpo Máquina NL

Even Worse

Choreography: Guilherme Miotto

In Even Worse verbindet Choreograf Guilherme Miotto modernen Breakdance, experimentellen Hip-Hop und zeitgenössischen Tanz zu einer neuartigen Bewegungssprache. 

Drei junge Männer, deren Miteinander ...

weiterlesen…

Even Worse
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2018
    21:30 – 22:30
  • Dauer: 60min

Samstag 1. September 2018

Breakfast Presentation iDAS NRW

iDAS NRW lädt Sie ein, vor der Öffnung der Messehallen zu Kaffee und Croissants ein. Bettina Masuch und Stefan Schwarz präsentieren das iDAS-Programm, die Künstler*innen und ihre aktuellen Produktio ...

weiterlesen…

Breakfast Presentation iDAS NRW
  • NRW-Forum Düsseldorf
    NRW-Forum
    Ehrenhof 2
    40479 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    09:00 – 10:00
  • Dauer: 60min

Foco alAire producciones MX

LOStheULTRAMAR

Choreography: Marcela Sánchez Mota & Octavio Zeivy

LOStheULTRAMAR verkörpern eine Art Stamm, ein Produkt unserer globalisierten Welt, der Gegenwartsgeschichte und digitalen Kommunikation. In dunklen Anzügen, Stiefeln mit gekappten Spitzen, auf dem Kopf ...

weiterlesen…

LOStheULTRAMAR
  • NRW-Forum Düsseldorf
    NRW-Forum
    Ehrenhof 2
    40479 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    11:00 – 11:30
  • Dauer: 30min

Urban Dance Art Day

Der Tanzmesse-Samstag steht im Zeichen urbaner Tanzkunst. Kuratiert von Takao Baba, einem der führenden HipHip-Choreografen Deutschlands, wird das Weltkunstzimmer von internationalen Urban-Künstler*innen ...

weiterlesen…

Urban Dance Art Day
  • Weltkunstzimmer
    Düsseldorf City
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    15:00 – 16:30
  • Dauer: 90min

Women’s Voices in Choreography

In Zusammenarbeit mit American Dance Abroad präsentiert die Tanzmesse einen T-Talk, der die Herausforderungen für Choreografinnen beleuchtet, einschließlich der begrenzten Möglichkeiten, in Führungspositionen ...

weiterlesen…

Women’s Voices in Choreography
  • CENTRAL
    Small Stage
    Worringer Straße 140
    40210 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    15:30 – 17:00
  • Dauer: 90min

Simone Grøtte Company NO

FORGOTTEN

Choreography: Simone Grøtte

FORGOTTEN erforscht mit tänzerischen Mitteln das kollektive und individuelle Gedächtnis des Zweiten Weltkriegs, der Nordnorwegen und seine Einwohner besonders hart traf. Durch Original-Tonaufnahmen, ...

weiterlesen…

FORGOTTEN
  • Fabrik Heeder
    Big Stage & Small Stage
    Virchowstraße 130
    47805 Krefeld
  • 1. September 2018
    16:00 – 17:45
  • Dauer: 105min
  • Stand: 70
    NORWAY NOW
Doppelvorstellung

Lucy Guerin Inc AU

Split

Choreography: Lucy Guerin

Unsere Welt schrumpft, die Uhr tickt immer schneller, menschliche Körper rücken enger und enger zusammen. Die Tänzerinnen Melanie Lane und Lilian Steiner verhandeln in Split die immer kleiner werdenden ...

weiterlesen…

Split

Urban & Dance

tba

weiterlesen…

Urban & Dance
  • Weltkunstzimmer
    Düsseldorf City
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    16:30 – 17:30
  • Dauer: 60min

Urban Dance Art Day II

Der Tanzmesse-Samstag steht im Zeichen urbaner Tanzkunst. Kuratiert von Takao Baba, einem der führenden HipHip-Choreografen Deutschlands, wird das Weltkunstzimmer von internationalen Urban-Künstler*innen ...

weiterlesen…

Urban Dance Art Day II
  • Weltkunstzimmer
    Düsseldorf City
    Ronsdorfer Str. 77a
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    17:30 – 19:00
  • Dauer: 90min

Shobana Jeyasingh Dance UK

Material Men redux

Choreography: Shobana Jeyasingh

Material Men redux ist ein virtuoses Stück für zwei exzeptionelle Performer der indischen Diaspora. Ihre Tanzstile könnten unterschiedlicher nicht sein, klassischer indischer Tanz trifft auf Hip-Hop. ...

weiterlesen…

Material Men redux
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 106
    Shobana Jeyasingh Dance

INTEGRO PE

Spirală

Choreography: Oscar Naters/Ana Zavala

Die peruanische Kompanie Integro begibt sich auf eine interdisziplinäre und crossmediale Forschungsreise, um über Identität, Interkulturalität und die kosmischen und mythischen Dimensionen des Menschen ...

weiterlesen…

Spirală
  • FFT Kammerspiele
    Jahnstr. 3
    40215 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min

Siamese Cie BE

(B)

Choreography: Koen Augustijnen & Rosalba Torres Guerrero

(B) ist ein fulminanter Zusammenprall von drei Boxern und sieben Tänzer*innen. In schillernden Gruppen-Choreografien und intimen Duetten debattieren ihre Innenwelten mit der unerbittlichen Außenwelt. ...

weiterlesen…

(B)
  • Capitol Theater
    Theatersaal
    Erkrather Straße 30
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    19:00 – 20:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 25
    Belgium

Shifting Realities - Jacobs, Koné, Manjate, Till DE/BF/MZ

Fragiland

Choreography: Jason Jacobs/ Souleymane Ladji Koné/ Katia Manjate/ Anna Till

FRAGILAND geht der Zerbrechlichkeit nach, die jedem lebenden Wesen innewohnt. Im Angesicht des immerfort drohenden Risikos des Zusammenbruchs versuchen die Performer*innen, ihre individuellen Ansichten ...

weiterlesen…

Fragiland
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 1. September 2018
    19:00 – 20:30
  • Dauer: 90min
Doppelvorstellung

Shifting Realities - Rotteveel, Lo, Ayuso, Sunday KE/NL/NG/ES/TW

Specific people create specific problems

Choreography: Avatâra Ayuso, Fang Yun Lo, Israël Sunday Akpan, Judith Bwire Namacheke, Tian Rotteveel

specific people create specific problems ist eine wilde Fahrt ins Unbekannte. Fünf Choreograf*innen aus fünf verschiedenen Ländern Afrikas, Europas und Asiens erforschen gemeinsam ihre Andersartigkeit ...

weiterlesen…

Specific people create specific problems

    Guangdong Modern Dance Company CN

    Sumeru

    Choreography: LIU Qi

    Jedes noch so kleine Samenkorn trägt bereits alle Wunder des Universums in sich. Sumeru wurzelt in dieser buddhistischen Symbolik. Tanz als kleines Spektrum unseres Universums kann Großes enthüllen und ...

    weiterlesen…

    Sumeru
    • tanzhaus nrw
      Big Stage
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2018
      20:00 – 21:00
    • Dauer: 60min

    zoe | juniper US

    BeginAgain

    Choreography: Zoe Scofield

    BeginAgain extrahiert auf wundersame Weise die Gefühle, Perspektiven und Wahrnehmungen an der Schwelle zwischen Kind- und Erwachsensein. Eine ergreifende Studie über Geschwister, heranwachsende Mädchen ...

    weiterlesen…

    BeginAgain
    • CENTRAL
      Small Stage
      Worringer Straße 140
      40210 Düsseldorf
    • 1. September 2018
      20:00 – 21:00
    • Dauer: 60min
    • Stand: 38
      American Dance Abroad

    Vilnius city dance theatre Low Air LT

    Game Over

    Choreography: Laurynas Zakevicius and Airida Gudaite

    Game Over ist eine innovative Tanzinstallation, inspiriert vom argentinisch-französischen Autor Julio Cortázar, dessen magischer Realismus die Phantasie verschiedenster Künstler*innen beflügelt. Die ...

    weiterlesen…

    Game Over