Canan Yücel Pekiçten

Open Studio

Canan Yücel Pekiçten TR


Canan Yücel Pekiçten

How to Enjoy Ceylon Tea

  • 2. September
    16:30 – 17:50
  • tanzhaus nrw | Studio 3
  • Rollstuhl Gehbehinderung
  • Gesamtdauer: 80min
  • Stand: 37
    International Artists Hub

How to Enjoy Ceylon Tea

Choreografie: Canan Yücel Pekiçten

Anhand der Frage Wie genießt man Ceylontee? legt Canan Yücel Pekiçten die koloniale Vergangenheit des Westens offen, die von dem Wunsch geprägt ist, die effizienteste Art und Weise zu lehren, Dinge zu tun, in diesem Fall eine Tasse Tee zu genießen. Sie erkundet „andere“ Möglichkeiten, Ceylontee zu genießen, z. B. indem sie ihre weiße Unterwäsche in den Tee tunkt, um sie dunkler zu machen, eine Farbe, die zu ihrer eigenen passt; indem sie das Weiße in den Tee tunkt, damit sich die schweren Ablagerungen der Geschichte in der Oberfläche verankern.

Team:
CONCEPT/CHOREOGRAPHY/PERFORMANCE Canan Yücel Pekiçten | DRAMATURGICAL SUPPORT Ayrin Ersöz, Rodia Vomvolou, Suzy Blok | SOUND DESIGN Sair Sinan Kestelli | CELLO Ayşe Zeynep Hatipoğlu | VIDEO/STAGE DESIGN Canan Yücel Pekiçten | VIDEO POST PRODUCTION Serhat Koç, Nazlı Meriç Çukurova, Canan Yücel Pekiçten | TECHNICAL SUPPORT Calysto Technics DESIGN PRODUCTION Dansmakers Amsterdam | PREMIERED PODIUM Mozaiek Amsterdam

Koproduzent:innen / Kooperationspartner:innen:
Production by Dansmakers Amsterdam BMCT Project

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
Production by Dansmakers Amsterdam BMCT Project

How to Enjoy Ceylon Tea