adelheid

Pitching

adelheid CA


Heidi Strauss

on air

on air

Choreografie: Heidi Strauss

on air ist eine physische perfomancebasierte Konversation zwischen drei Frauen, die feinfühlig, eindringlich und gemeinsam über die Komplexität menschlicher Beziehungen im digitalen Zeitalter, über Generationsunterschiede und Übergangszustände nachdenken. Es hüllt das Publikum und die Performerinnen in eine intime, schwebende Welt ein, in der sie die Elastizität der Zeit, die Passagen zwischen Ankunft und Aufbruch erleben. In Heidi Strauss‘ Arbeiten bilden Beziehungen eine Grundlage für die Auseinandersetzung mit aktuellen sozialen und ökologischen Themen. Sie interessiert sich für die „Echtheit“ dessen, wo und wer wir sind, hier und jetzt – wie wir von der Welt um uns herum beeinflusst werden.

Moderation: Cathy Levy & Mirna Zagar

Team:
PERFORMERS Syreeta Hector, Jane-Alison McKinney, Amanda Pye | COMPOSER Joshua Van Tassel | LIGHT André Du Toit | PROJECTION Jeremy Mimnagh | COSTUMES Alana Elmer | TECHNICAL DIRECTION Kit Simmons, Aaron Kelly | REHEARSAL ASSISTANT Dedra McDermott

Koproduzent:innen / Kooperationspartner:innen:
Citadel & Compagnie

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
Canada Council for the Arts, Ontario Arts Council, Toronto Arts Council, Lindy Green & Sam Chaiton, Citadel & Compagnie, Orillia Centre for Arts and Culture, Art Spin.
The presentation of the Canadian dance field at internationale tanzmesse nrw is funded by the Canada Council of the Arts and the Governemt of Canada.

on air