Lara Kramer Danse

Open Studio

Lara Kramer Danse CA


Lara Kramer

Them Voices

Them Voices

Choreografie: Lara Kramer

In Them Voices kommen vergangene und zukünftige Generationen zusammen und manifestieren sich in Lara Kramers Körper, Geist und Träumen. Die Choreografin mit gemischter Oji-Cree- und Siedlerherkunft verankert sich selbst und wird zu einer Brücke zwischen Zeit und Raum; ihre multidisziplinäre Praxis verkörpert Geschichten aus Vergangenheit und Zukunft. Ihre choreografische Arbeit, Forschung und Feldstudien der letzten dreizehn Jahre basieren auf den Beziehungen zwischen den Generationen, ihrem tradierten Wissen und den Auswirkungen der Indian Residential Schools of Canada.

Team:
CONCEIVED, CREATED, SET, and PERFORMED BY Lara Kramer | SOUND DESIGN Lara Kramer, Simon Riverin | OUTSIDE EYES Peter James, Ivanie Aubin-Malo | KNOWLEDGE KEEPER Ida Baptiste | ELDER Emerson Ninigishki’ing | DOCUMENTATION Ivanie Aubin-Malo, James Oscar | LIGHTING DESIGN Hugo Dalphond | TECHNICAL DIRECTOR Joannie Vignola

Koproduzent:innen / Kooperationspartner:innen:
CO-PRODUCERS Festival TransAmériques, Centre de Création O Vertigo – CCOV

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
CREATIVE RESIDENCIES Centre de Création O Vertigo – CCOV, Place des Arts, Musée d’art contemporain de Montréal, Théâtre Aux Écuries, Dancemakers
SUPPORTERS Conseil des arts et des lettres du Québec
The presentation of the Canadian dance field at internationale tanzmesse nrw is funded by the Canada Council of the Arts and the Government of Canada.

Them Voices