Peggy Baker Dance Projects

Installation

Peggy Baker Dance Projects CA


Peggy Baker

her body as words

  • 2. September
    09:00 – 21:00
  • Zentralbibliothek | Lesesaal
  • Canada Programme

  • Rollstuhl Gehbehinderung
  • Dauer: 720min
  • Stand:
    Canada Council for the Arts

Besuchshinweis:
Die Installation behandelt Themen wie Rassismus, Geschlechtsausdruck, sexuelle Orientierung, sexuelle Begierde, Schwangerschaft, Fehlgeburt, Mutterschaft, Behinderung, körperliche Arbeit und Altern.

her body as words

Choreografie: Peggy Baker

her body as words ist eine Erkundung und Auseinandersetzung mit weiblicher Identität und Körperlichkeit. Für diese Installation hat die Choreografin Peggy Baker eine Gruppe von Frauen gebeten, aktuelle Aussagen über Identität zu thematisieren, wie sie in Bewegung und Worten zum Ausdruck kommen. Die Choreografie entstand aus Gesprächen über die Philosophie, Weltanschauung und Lebenserfahrung jeder Tänzerin und berührt Themen wie Rassismus, Geschlechtsausdruck sexuelle Orientierung, sexuelle Begierde, Schwangerschaft, Fehlgeburt, Mutterschaft, Behinderung, körperliche Arbeit und Altern.

Team:
DANCERS Sze-Yang, Ade-Lam, Peggy Baker, Nicole Rose Bond, Aria Evans, Syreeta Hector, Kate Holden, Tia Ashley Kushniruk, Alison Neuman, Anisa Tejpar | VIDEO DESIGN Jeremy Mimnagh | SOUND DESIGN/COMPOSITION Debashis Sinha

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
Canada Council for the Arts, Toronto Arts Council, Ontario Arts Council, Metcalf Foundation, 2021/22 Season Supporter: BMO Financial Group
The presentation of the Canadian dance field at internationale tanzmesse nrw is funded by the Canada Council of the Arts and the Governemt of Canada.

her body as words