Spielplan 2016

Filtern nach…

Mittwoch 31. August 2016

OPENING RECEPTION

Choreography: -

weiterlesen…

OPENING RECEPTION
  • tanzhaus nrw
    tanzhaus Foyer
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2016
    18:00 – 19:00
  • Dauer: 60min

Andersson Dance & Scottish Ensemble SE

Goldberg Variations - ternary patterns for insomnia

Choreography: Örjan Andersson

In dieser Neuinterpretation von Johann Sebastian Bachs Meisterwerk teilen sich elf Musiker und fünf Tänzer die Bühne als ebenbürtige Partner, wodurch das Publikum in den einmaligen Genuss kommt, ...

weiterlesen…

Goldberg Variations - ternary patterns for insomnia

Nicola Galli IT

delle ultime visioni cutanee

Choreography: Nicola Galli / TIR Danza

Delle ultime visioni cutanee basiert auf einem Versuchsaufbau, der auf analytische Art und Weise die Prinzipien der Reproduktion in einem Gewächshaus darstellt. In dieser Umgebung beginnt die Pflanze ...

weiterlesen…

delle ultime visioni cutanee
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2016
    20:00 – 20:40
  • Dauer: 40min
  • Stand: 115
    TIR Danza

Compagnie Autre MiNa FR

Génération [pomm]ée

Choreography: Mitia Fedotenko

Der zweideutige Titel Génération [pomm]ée (verlorene Generation) ist ein Wortspiel, das sowohl auf die Hilflosigkeit ("paumée") als auch auf das Logo von Apple ("pomme") anspielt – dem Symbol für ...

weiterlesen…

Génération [pomm]ée
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
  • 31. August 2016
    20:00 – 21:00
  • Dauer: 60min
  • Stand: 85
    FRENCH RENDEZ-VOUS
Doppelvorstellung

Cie Philipe Saire CH

Vacuum

Choreography: Philippe Saire

Vacuum erschafft unglaubliche und fantastische Bilder. Ein Wechselspiel aus Körpern, die zwischen schwarzen Löchern und schillernden Lichtern erscheinen und wieder verschwinden. Dieses Duett bildet ...

weiterlesen…

Vacuum

Raimund Hoghe DE

Songs for Takashi

Choreography: Raimund Hoghe

Mit dem Stück Songs for Takashi setzt Raimund Hoghe seine Zusammenarbeit mit dem Tänzer Takashi Ueno fort, der in den vergangenen Jahren zu einem seiner wichtigsten Protagonisten wurde. In Songs for ...

weiterlesen…

Songs for Takashi
  • Stahlwerk
    Ronsdorfer Str. 134
    40233 Düsseldorf
  • 31. August 2016
    20:00 – 21:20
  • Dauer: 80min

Choy Ka Fai SG

SoftMachine: Rianto

Choreography: Choy Ka Fai

Choy Ka Fai dokumentiert seit 2012 mit einem multimedialen Archiv und der Performance-Serie SoftMachine Entwicklungslinien des Tanzes in Asien. Dafür hat er insgesamt 88 Interviews mit Tanzschaffenden ...

weiterlesen…

SoftMachine: Rianto
Doppelvorstellung

Classifiable Movement HK

Line II

Choreography: Chen Kai

Als Teil der Reihe Classifiable Movement erkundet Line II auf visionäre Art und Weise die Geometrie des menschlichen Körpers im Verhältnis zu seinen linearen Bewegungen. Dabei ergänzt der Choreograf ...

weiterlesen…

Line II

    Cie Mossoux-Bonté BE

    Vice Versa

    Choreography: Nicole Mossoux, Patrick Bonté

    Zwei Frauen, in körperlicher Intimität zu einem Körper verschmolzen, pendeln hin und her und verkörpern eine gemeinsame Haltung gegen eine Welt voller Gewalt. Sie bewegen sich zu den Rhythmen eines ...

    weiterlesen…

    Vice Versa
    • tanzhaus nrw
      Small Stage
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 31. August 2016
      21:15 – 22:30
    • Dauer: 75min
    • Stand: 21
      Belgium
    Dreifachvorstellung

    KOREOPROJECT DE

    Try Zwei

    Choreography: Giorgia Maddamma & Stephan Brinkmann

    Zwei Künstler, eine Frau und ein Mann, bedienen sich des Tanzes, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkunden. Arm in Arm erleben sie Nähe und Distanz. Sie experimentieren spielerisch mit Berührungen, ...

    weiterlesen…

    Try Zwei
    Dreifachvorstellung

    Léa Tirabasso LU

    love me tender

    Choreography: Léa Tirabasso

    Arthur Schopenhauer schrieb, dass die Liebe nur dem Erhalt der Gattung diene. love me tender enthüllt die verborgenen Seiten unseres Geistes und unsere bitteren, doch ach so süßen Fantasien. Das Stück ...

    weiterlesen…

    love me tender

    Katja Heitmann NL

    For iTernity

    Choreography: Katja Heitmann

    Die individuelle Teilnahme an der Installation dauert 15-20 Minuten. For iTernity ist ein Requiem für einen unendlich sterbenden Schwan, eine Tanzperformance ohne Tänzer. In For iTernity sind wir gemeinsam ...

    weiterlesen…

    For iTernity
    • tanzhaus nrw
      tanzhaus Außenbereich
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 31. August 2016
      22:00 – 23:59
    • Dauer: 119min

    Carte Blanche - The Norwegian National Company of Contemporary Dance NO

    The Who of Things

    Choreography: Marcelo Evelin

    Für die brasilianischen Ureinwohner war alles in der Welt menschlich: Steine, Bäume, den Himmel, Regen. Außerdem haben sie daran geglaubt, „den Anderen“ in sich durch Kannibalismus zu bewahren. ...

    weiterlesen…

    The Who of Things
    • tanzhaus nrw
      Big Stage
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 31. August 2016
      23:00 – 23:50
    • Dauer: 50min
    • Stand: 62
      Performing Arts Hub Norway

    Donnerstag 1. September 2016

    Contemporary Dance Field in Japan

    Teilnehmer: Makiko Yamaguchi (The Japan Foundation Asia Center), Yui Morimoto (Performing Arts Meeting in Yokohama (TPAM) Secretariat) Das Japan Foundation Asia Center und das Performing Arts Meeting ...

    weiterlesen…

    Contemporary Dance Field in Japan
    • NRW-Forum Düsseldorf
      NRW-Forum
      Ehrenhof 2
      40479 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      09:30 – 10:30
    • Dauer: 60min

    Regionteater Väst SE

    Utmaningar (Challenges)

    Choreography: Kasper Ravnhøj/Noora Hannula

    Das Stück setzt sich aus 22 Szenen zusammen, wobei jede Szene eine neue Herausforderung darstellt – Konflikte, Konfrontationen, Missverständnisse oder Streit. Wie in einem Traum verändert sich das ...

    weiterlesen…

    Utmaningar (Challenges)
    • tanzhaus nrw
      Studio 6
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      11:30 – 12:30
    • Dauer: 60min
    • Stand: 86
      MADEIN the NORDIC COUNTRIES

    Liz Roche Company IE

    Wrongheaded

    Choreography: Liz Roche

    Derzeit arbeitet die irische Choreografin Liz Roche an einem Stück, das sowohl Tanz als auch Film und gesprochene Gedichte beinhaltet und sich mit der Idee der Selbstbestimmung befasst. Diese Produktion ...

    weiterlesen…

    Wrongheaded
    • tanzhaus nrw
      Studio 2
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:30 – 16:00
    • Dauer: 30min
    • Stand: 19
      Culture Ireland

    Emanuele Soavi incompany DE

    LVMEN

    Choreography: Emanuele Soavi und Cora Bos-Kroese

    Emanuele Soavi incompany (Köln) trifft im dritten Projekt der Reihe THE HABIT CYCLES auf C-Scope (Den Haag). Fünf Performer zwischen 23 und 55 Jahren begegnen sich in persönlichen Momentaufnahmen, ...

    weiterlesen…

    LVMEN
    • tanzhaus nrw
      Studio 3
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:30 – 16:00
    • Dauer: 30min
    • Stand: 54
      iDASnrw / tanzhaus nrw

    STORMOPKOMST BE

    Bold productions for young audiences

    Choreography: Alfredo Zinola & Maxwell McCarthy

    Die Kompanie basiert auf einer kreativen Zusammenarbeit zwischen Zinola, McCarthy, Ameri und González, deren Hauptinteresse der Produktion zeitgenössischer Tanzstücke für Kinder gilt. Dabei lassen ...

    weiterlesen…

    Bold productions for young audiences
    • tanzhaus nrw
      Studio 4
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:30 – 16:00
    • Dauer: 30min
    • Stand: 21
      Belgium

    Southern Italian Focus Forum

    Choreography: Southern Italian Choreographers

    Italiens Mezzogiorno wartet mit einer vielschichtigen Tanzszene auf, die einer langen Tradition des kulturellen Experimentierens entspringt und sich über ganz Süditalien ausgebreitet hat. NeoDanceNetwork ...

    weiterlesen…

    Southern Italian Focus Forum
    • tanzhaus nrw
      Studio 6
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:30 – 17:00
    • Dauer: 90min

    A Hundred. An exploration of mapping contemporary dance resources in Europe

    Moderatorin: Elisabetta Bisaro Bei der Suche nach Partnern für Kooperationsprojekte oder zur Entwicklung gemeinsamer Ideen ist es für Künstler, Produzenten und Organisationen noch immer schwer an ...

    weiterlesen…

    A Hundred. An exploration of mapping contemporary dance resources in Europe
    • tanzhaus nrw
      Studio 7
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:30 – 17:00
    • Dauer: 90min

    New Americas

    Moderator: Andrea Snyder, co-director, American Dance Abroad Panel: Eleno Guzmán Gutiérrez, executive director, CEPRODAC, Mexico Rosy Simas, choreographer, Rosy Simas Danse, Minnesota, United States ...

    weiterlesen…

    New Americas
    • tanzhaus nrw
      tanzhaus Foyer
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:30 – 17:00
    • Dauer: 90min

    Angie Hiesl Produktion DE

    ID-clash

    Choreography: Angie Hiesl + Roland Kaiser

    Interkulturelles Performance- und Installations-Projekt zum Thema Transidentität / Transsexualität Männlich? Weiblich? Anders? Transidente Menschen entziehen sich der Geschlechterrolle, die ihnen ...

    weiterlesen…

    ID-clash
    • tanzhaus nrw
      tanzhaus Außenbereich
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      15:45 – 17:30
    • Dauer: 105min

    Janine Fletcher (solo artist) GB

    Trace Elements

    Choreography: Janine Fletcher

    Eine Frau ringt um Fassung. In ihrem Inneren tobt ein Kampf, mit dem sie zurecht kommen muss, den sie überwinden möchte. Doch alte Gewohnheiten lassen sich nur schwer ablegen. Trace Elements führt ...

    weiterlesen…

    Trace Elements
    • Fabrik Heeder
      Big Stage & Small Stage
      Virchowstraße 130
      47805 Krefeld
    • 1. September 2016
      16:00 – 18:30
    • Dauer: 150min
    • Stand: 100
      Dance from England
    Dreifachvorstellung

    NANOHACH CZ

    DEVOID

    Choreography: Michal Záhora

    Briefe, in denen Menschen ihre geheimsten Gefühle, Sorgen und Ängste mitteilen, bilden die Grundlage für dieses Stück. Diese authentischen Geständnisse wurden zu einem vielstimmigen Text zusammengefasst, ...

    weiterlesen…

    DEVOID
    Dreifachvorstellung

    Black Box Dance Company DK

    100 LIKES

    Choreography: Mari Carrasco

    Was passiert, wenn man keine "LIKES" bekommt? Wenn man weder ein Profil bei Facebook noch bei Instagram hat, existiert man dann etwa nicht? Die Produktion 100 LIKES befasst sich mit der Verwundbarkeit ...

    weiterlesen…

    100 LIKES

    Tim Darbyshire AU

    TAINTED TITLE

    Choreography: Tim Darbyshire

    Tim Darbyshire befasst sich in seinen Arbeiten mit der Vieldeutigkeit und den Paradoxien performativer Zustände. So stehen in TAINTED TITLE die Grauzonen zwischen dem Gedachten, Dargestellten, Gefühlten, ...

    weiterlesen…

    TAINTED TITLE
    • tanzhaus nrw
      Studio 2
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      16:15 – 16:45
    • Dauer: 30min
    • Stand: 40
      Dance in Australia

    Chloe Wong HK

    Heaven Behind the Door

    Choreography: Chloe Wong

    Das 2014 entstandene, 30-minütige Stück Heaven Behind the Door erschafft durch die Verbindung von Tanz, Text und Projektion eine poetische Welt. Die aktuellen sozialen Unruhen in Hongkong regen zur ...

    weiterlesen…

    Heaven Behind the Door
    • tanzhaus nrw
      Studio 3
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      16:15 – 16:45
    • Dauer: 30min

    Compagnie Chute Libre FR

    IN BLOOM - A Rite of Spring (Hip Hop)

    Choreography: Pierre Bolo & Annabelle Loiseau

    Die Kompanie Chute Libre widmet sich Strawinskys zeitlosem und kraftvollem Musikstück Le sacre du Printemps, das sie mit ihrem temperamentvollen und doch feinfühligen Hip-Hop-Stil interpretieren. In ...

    weiterlesen…

    IN BLOOM - A Rite of Spring (Hip Hop)

    Tant'amati/ Cie Erika Zueneli BE

    Exposure

    Choreography: Erika Zueneli / Voice: Jean Fürst

    In einer Szenerie, die an eine private und intime Erfahrung von Erika Zueneli erinnert, entwickelt die Choreografin eine musikalische Landschaft, die ihre Persönlichkeit in den 1980er Jahren (de)konstruiert. ...

    weiterlesen…

    Exposure
    • tanzhaus nrw
      Studio 2
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:00 – 17:30
    • Dauer: 30min
    • Stand: 21
      Belgium

    Dance theater PADI DAPI Fish LT

    Dior in Moscow

    Choreography: Agnija Šeiko, Ingrida Gerbutavičiūtė

    In ihrer neuen Produktion setzt sich die litauische Kompanie PADI DAPI Fish mit der typischen Rolle der sowjetischen und den vielfältigen Rollen der postsowjetischen Frau auseinander. Im Mittelpunkt ...

    weiterlesen…

    Dior in Moscow

    amorphy.org GR

    Anonymus Draft 01

    Choreography: Tzeni Argyriou

    In den Stücken von amorphy stehen Interdisziplinarität und Partizipation im Vordergrund. In ihrer Produktion Anonymus will die Kompanie aufzeigen, wie das Traditionelle neben dem Zeitgenössischen ...

    weiterlesen…

    Anonymus Draft 01
    • tanzhaus nrw
      Studio 4
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:00 – 17:30
    • Dauer: 30min
    • Stand: 80
      European Dancehouse Network

    Explore Tandems

    Als Experten-Duo werden Choreografen und Jugendliche gemeinsam Vorstellungen, Open Studios und die Messehalle bei der Tanzmesse besuchen. In gemeinsamen Gesprächen sollen die Einblicke und Sichtweisen ...

    weiterlesen…

    Explore Tandems
    • NRW-Forum Düsseldorf
      NRW-Forum
      Ehrenhof 2
      40479 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:00 – 23:59
    • Dauer: 419min

    Hungarian Focus Forum

    Choreography: Hungarian Choreographers

    Das Focus Forum Hungary gewährt einen Einblick in die nationale Tanzszene und stellt uns verschiedene Tanzkompanien und deren Arbeit vor: Die 2003 gegründete Kompanie PR-Evolution Dance Company hat ...

    weiterlesen…

    Hungarian Focus Forum
    • tanzhaus nrw
      Studio 6
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:15 – 18:45
    • Dauer: 90min

    If you pay nuts, you get monkeys for work! Facing the difficult situation of independent dance producers

    Freischaffende Manager und Produzenten sind für die Arbeit im zeitgenössischen Tanz unverzichtbar: Sie übernehmen viele Aufgaben im Management, in der Kommunikation, der Finanzierung und auch in der ...

    weiterlesen…

    If you pay nuts, you get monkeys for work! Facing the difficult situation of independent dance producers
    • tanzhaus nrw
      Studio 7
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:30 – 19:00
    • Dauer: 90min

    New Theatres & Festivals for Dance in Asia

    Chair/moderator :Anna CY CHAN - Head of Artistic Development (Dance), West Kowloon Cultural District Authority, Hong Kong Panel : Karen CHEUNG – Director, Guangdong Dance Festival CHOE Sang-Cheol – ...

    weiterlesen…

    New Theatres & Festivals for Dance in Asia
    • tanzhaus nrw
      tanzhaus Foyer
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:30 – 19:00
    • Dauer: 90min

    post theater DE

    Space Monkeys Version 03

    Choreography: Daniel Kok, Singapore

    Space Monkeys ist nicht nur ein multimediales Stück, das von Tanzvideospielen wie Just Dance inspiriert wurde, sondern hält noch mehr für das Publikum bereit. Denn die Zuschauer können sich aktiv ...

    weiterlesen…

    Space Monkeys Version 03
    • tanzhaus nrw
      Studio 2
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:45 – 18:15
    • Dauer: 30min
    • Stand: 117
      TanzSzene Baden-Württemberg

    The Bang Group US

    Settling Scores

    Choreography: David Parker

    Die Bang Group ist für ihre gewagte und witzige Arbeit bekannt und befindet sich mit ihren Stücken an der Schnittstelle von perkussivem und zeitgenössischem Tanz. In Settling Scores "spielen" die ...

    weiterlesen…

    Settling Scores
    • tanzhaus nrw
      Studio 3
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:45 – 18:15
    • Dauer: 30min
    • Stand: 38
      The American Corner

    Sibéal Davitt & Kristyn Fontanella IE

    As we know it

    Choreography: Sibéal Davitt & Kristyn Fontanella

    Ein traditioneller irischer Stepptänzer und ein Tänzer des Sean-nós, einer improvisierten Form des irischen Tanzes, führen in As We Know It ein offenes Gespräch und fordern gegenseitig ihre Wahrnehmung ...

    weiterlesen…

    As we know it
    • tanzhaus nrw
      Studio 4
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      17:45 – 18:15
    • Dauer: 30min
    • Stand: 19
      Culture Ireland

    Ivanhoe LAM HK

    ODDs

    Choreography: Ivanhoe LAM

    Mit seiner Ausbildung sowohl in Tanz als auch Theater gehört Chun-ho Lam zu einer neuen Gruppe Kreativer, die sich den Unterschieden zwischen den verschiedenen Kulturen und Kunstformen widmen. Gemeinsam ...

    weiterlesen…

    ODDs
    • tanzhaus nrw
      Studio 2
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      18:30 – 19:00
    • Dauer: 30min

    Moving Futures, The Network & The Festival

    Choreography: Loïc Perela, Fernando Belfiore, Joseph Simon, Katja Heitmann

    Das Netzwerk Moving Futures wurde 2013 von den fünf niederländischen Tanzhäusern Dansmakers Amsterdam, Dansateliers, DansBrabant, Random Collision und Generale Oost initiiert und gegründet. Das Netzwerk ...

    weiterlesen…

    Moving Futures, The Network & The Festival
    • tanzhaus nrw
      Studio 3
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      18:30 – 19:45
    • Dauer: 75min
    • Stand: 55
      Moving Futures

    FFT Düsseldorf - Forum Freies Theater DE

    FFT presents...

    Choreography: Morgan Nardi, Tümay Kilincel, Maura Morales

    Das FFT (Forum Freies Theater), das 1999 gegründet wurde, ist ein Produktions- und Aufführungsort für professionelles freies Theater in Düsseldorf. Das FFT-Programm umfasst herausragende Produktionen ...

    weiterlesen…

    FFT presents...
    • tanzhaus nrw
      Studio 4
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      18:30 – 19:45
    • Dauer: 75min

    Hodworks

    Choreography: Adrienn Hód

    „Auf dem Altar der Kunst sind Dinge erlaubt, die im wahren Leben verboten sind. Das macht Kunst zu einem Spiel – einem Alibi, das uns auf freien Fuß setzt.“ Als Ergebnis einer kreativen Recherche ...

    weiterlesen…

    Hodworks
    • tanzhaus nrw
      Studio 6
      Erkrather Str. 30
      40233 Düsseldorf
    • 1. September 2016
      19:00 – 19:45
    • Dauer: 45min

    Meimage Dance TW

    Camouflage

    Choreography: Ho, Hsiao-Mei

    Bereits der Titel Camouflage suggeriert, dass es in dieser Produktion um Maskierung als Überlebensstrategie geht. Denn dadurch können Schwächen, dunkle Seiten und andere unliebsame Eigenschaften verheimlicht ...

    weiterlesen…

    Camouflage
    Doppelvorstellung

    National Dance Company Wales GB

    Folk

    Choreography: Caroline Finn

    Mit Folk stellt die neue künstlerische Leiterin der NDCW, Caroline Finn, ihren ausgefallenen und fesselnden choreografischen Stil vor. Sie setzt sich mit der Dynamik sozialer Gruppen auseinander und ...

    weiterlesen…

    Folk

      ARCOSM FR

      SUBLIMINAL

      Choreography: Thomas Guerry & Camille Rocailleux

      ARCOSM befasst sich mit der Beziehung zwischen Tanz und Musik und widmet sich hauptsächlich dem physischen Theater. SUBLIMINAL ist die achte Produktion der Kompanie und der zweite Teil eines Diptichons, ...

      weiterlesen…

      SUBLIMINAL

      Alexandra Waierstall DE

      And here we meet

      Choreography: Alexandra Waierstall

      Mit dem Duett And here we meet knüpft Alexandra Waierstall an ihre letzte Arbeit A CITY SEEKING ITS BODIES (2015) mit dem Komponisten und Pianisten HAUSCHKA an und schlägt eine Brücke zu deren neuer ...

      weiterlesen…

      And here we meet
      • FFT Juta
        Kasernenstraße 6
        40213 Düsseldorf
      • 1. September 2016
        20:00 – 21:00
      • Dauer: 60min

      Montréal Danse CA

      Prisms

      Choreography: Benoît Lachambre

      Prisms, ein buntes und ausgefallenes Werk des Choreografen Benoît Lachambre, erkundet die Präsenz und Ausstrahlung des Körpers. Dieses Stück steckt voller Witz und Kreativität und spielt durch verzerrte ...

      weiterlesen…

      Prisms
      • tanzhaus nrw
        Big Stage
        Erkrather Str. 30
        40233 Düsseldorf
      • 1. September 2016
        21:00 – 22:00
      • Dauer: 60min
      • Stand: 83
        CINARS / Quebec on Stage

      ROSER LÓPEZ ESPINOSA ES

      NOVEMBER

      Choreography: Roser López Espinosa

      In NOVEMBER erschaffen drei Tänzer eine herbstliche Landschaft. Als würden sie für eine Serie von Postkarten posieren, verstricken sich ihre Körper in Spielen und Konstruktionen, wodurch sie in verschiedenen ...

      weiterlesen…

      NOVEMBER

      compagnie MAD FR

      MEMENTO VIVERE

      Choreography: Sylvain Groud

      Wörtlich übersetzt heißt MEMENTO VIVERE "Bedenke, dass du leben musst". Das Stück ist eine lebensbejahende, rauschende Feier und eine Hymne auf das Hier und Jetzt. Zu den hypnotisierenden Rhythmen ...

      weiterlesen…

      MEMENTO VIVERE
      • Stahlwerk
        Ronsdorfer Str. 134
        40233 Düsseldorf
      • 1. September 2016
        21:00 – 22:00
      • Dauer: 60min
      • Stand: 85
        FRENCH RENDEZ-VOUS

      VerTeDance CZ

      CORRECTION

      Choreography: VerTeDance & Jiří Havelka

      In der Produktion CORRECTION wird eine Welt zum Leben erweckt, in der es unmöglich ist voranzukommen. Die Füße sind an den Boden gefesselt und jeder Befreiungsversuch ist zwecklos. Das Objekt der ...

      weiterlesen…

      CORRECTION

      Shan Gao Dance DE

      A daydream enters the infinite darkness

      Choreography: Shan Gao

      In einem Gedicht des persischen Mystikers Rumi heißt es, man solle den Blick nicht von der bandagierten Wunde abwenden, denn dort werde man vom Licht erfüllt. Facebook Twitter Instagram

      weiterlesen…

      A daydream enters the infinite darkness
      • tanzhaus nrw
        Small Stage
        Erkrather Str. 30
        40233 Düsseldorf
      • 1. September 2016
        21:15 – 22:40
      • Dauer: 85min
      • Stand: 43
        Tanzland NRW
      Dreifachvorstellung

      Company SIGA KR

      Rest

      Choreography: Lee Jaeyoung

      Ein Ball hüpft unermüdlich auf und ab. Ein Körper, der vor Energie strotzt. Beide sehnen sich nach Ruhe. Zu Beginn ist der Ball lediglich eine Requisite, doch allmählich überträgt er seine Bewegung ...

      weiterlesen…

      Rest
      Dreifachvorstellung

      YANG Hao HK

      Outspoken

      Choreography: Yang Hao

      Outspoken befasst sich mit den Beschränkungen des Tanzes als Ausdrucksmittel. Yang Hao stellt sich den Grenzen dieser Disziplin, die er seit seiner Kindheit studiert. Der Tatsache geschuldet, dass Tanz ...

      weiterlesen…

      Outspoken

        KUNT party. Swiss Made.

        Die internationale tanzmesse nrw spannt mit der Züricher Partyreihe KUNT von Marc Streit und Lukas Beyeler zusammen für ein rauschendes Eröffnungsfest. Zu entdecken sind Performances von jungen Schweizer ...

        weiterlesen…

        KUNT party. Swiss Made.
        • tanzhaus nrw
          tanzhaus Foyer
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 1. September 2016
          22:30 – 23:59
        • Dauer: 89min

        Freitag 2. September 2016

        Challenging perception: Dance in public places in the Euro-Mediterranean

        Tanz im öffentlichen Raum wirkt in jedem Kulturraum unterschiedlich. Je nach kulturellem Verständnis nimmt er Bezug auf die Rolle des Körpers in der Öffentlichkeit. Das EU-Projekt SHAPERS, zu dem ...

        weiterlesen…

        Challenging perception: Dance in public places in the Euro-Mediterranean
        • NRW-Forum Düsseldorf
          NRW-Forum
          Ehrenhof 2
          40479 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          09:30 – 10:30
        • Dauer: 60min

        Check the Czech Dance Field

        Redner: Yvona Kreuzmannová (Tanec Praha), Jana Návratová (Arts and Theatre Institute, Prague) & guests Lernen Sie die tschechische Tanzszene kennen: Tanec Praha und das Kunst- und Theaterinstitut ...

        weiterlesen…

        Check the Czech Dance Field
        • NRW-Forum Düsseldorf
          NRW-Forum
          Ehrenhof 2
          40479 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          12:30 – 13:30
        • Dauer: 60min

        MichaelDouglas Kollektiv DE

        ZAIK. A structure in movement

        Choreography: Michael Maurissens & Douglas bateman

        In diesem Open Studio stellt sich das ZAIK – Zentrum für Innovation und Tanz Köln – vor. Dieses neue Zentrum versteht sich als Plattform für physischen Austausch in einer vernetzten Umgebung. ...

        weiterlesen…

        ZAIK. A structure in movement
        • tanzhaus nrw
          Studio 2
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:30 – 16:00
        • Dauer: 30min
        • Stand: 43
          Tanzland NRW

        BDDANSA_EXPLAINING DANCE ES

        BDDANSA_EXPLAINING DANCE Project

        Choreography: Toni Jodar

        EXPLAINING DANCE ist eine Mischung aus Sprache und Tanz und dient dazu, neue Zuschauer zu gewinnen. Eine pädagogische Vorstellung, die dank ihres minimalen technischen Aufwandes an einer Vielzahl von ...

        weiterlesen…

        BDDANSA_EXPLAINING DANCE Project
        • tanzhaus nrw
          Studio 3
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:30 – 16:00
        • Dauer: 30min

        fabien prioville dance company DE

        La Suite

        Choreography: Fabien Prioville

        Warum beschäftigt man sich mit einem Meisterwerk der Tanzgeschichte des 20. Jahrhunderts? Wie transformiert man Wissen und Erinnerung, die einem ästhetischen Erlebnis entspringen? Und was bleibt von ...

        weiterlesen…

        La Suite
        • tanzhaus nrw
          Studio 4
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:30 – 16:00
        • Dauer: 30min
        • Stand: 54
          iDASnrw / tanzhaus nrw

        UK Focus Forum

        Choreography: UK Choreographers

        Im Focus Forum UK befassen sich Künstler und Produzenten gemeinsam mit der Rolle von Frauen in den Bereichen Tanz und Choreografie, ihrem Beitrag zur Wissenserweiterung und der Entwicklung neuer Ideen ...

        weiterlesen…

        UK Focus Forum
        • tanzhaus nrw
          Studio 6
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:30 – 17:00
        • Dauer: 90min

        How do you survive the power game?

        Gastgeberin: Isabel Andreen Welchen Preis sind wir bereit zu zahlen, um als Künstler wahrgenommen zu werden? Was für eine Gegenleistung erwarten wir für unsere Investition? Wer hält in diesem Machtspiel ...

        weiterlesen…

        How do you survive the power game?
        • tanzhaus nrw
          Studio 7
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:30 – 17:00
        • Dauer: 90min

        Rethinking funding practices in contemporary dance, or what do artists really need?

        Moderatorin: Dr. Kerstin Evert Sprecher: - Dr. Ursula Sinnreich, Secretary-General Kunststiftung NRW, Düsseldorf - Trevor Carlson, Trustee, Merce Cunningham Trust - Jean-Marc Diébold, director Bureau ...

        weiterlesen…

        Rethinking funding practices in contemporary dance, or what do artists really need?
        • tanzhaus nrw
          tanzhaus Foyer
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:30 – 17:00
        • Dauer: 90min

        Angie Hiesl Produktion DE

        ID-clash

        Choreography: Angie Hiesl + Roland Kaiser

        Interkulturelles Performance- und Installations-Projekt zum Thema Transidentität / Transsexualität Männlich? Weiblich? Anders? Transidente Menschen entziehen sich der Geschlechterrolle, die ihnen ...

        weiterlesen…

        ID-clash
        • tanzhaus nrw
          tanzhaus Außenbereich
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          15:45 – 17:30
        • Dauer: 105min

        Arts Mouvementés CH

        Le Récital des Postures

        Choreography: Yasmine Hugonnet

        Ein Rezital ist ein Konzert für ein einzelnes Instruments – in diesem Fall für einen Körper. Auf einer leeren Bühne und in beinahe völliger Stille nimmt die Solistin Posen – postures – ein, ...

        weiterlesen…

        Le Récital des Postures
        Doppelvorstellung

        collettivo NaDa / Interno5 IT

        ACROSS THE BORDER / a human journey into the beauty

        Choreography: Antonello Tudisco

        Können wir die räumlich bedingten Grenzen durchbrechen und jenseits menschlicher Berührung gelangen? Und falls ja, wie können wir die Schönheit bewahren? Kunstwerke aus verschiedenen Epochen und ...

        weiterlesen…

        ACROSS THE BORDER / a human journey into the beauty

        Joan Clevillé Dance GB

        Plan B for Utopia

        Choreography: Joan Clevillé

        Man plant etwas und verwirft es wieder. Man träumt und wacht auf. Man verliebt sich und trägt ein gebrochenes Herz davon. Sammelt man dann die Scherben wieder auf und beginnt von neuem? Plan B for ...

        weiterlesen…

        Plan B for Utopia
        • FFT Kammerspiele
          Jahnstr. 3
          40215 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          16:00 – 17:00
        • Dauer: 60min
        • Stand:
          The Work Room Scotland

        tanzfuchs PRODUKTION DE

        iDAS NRW artists

        Choreography: Barbara Fuchs

        tanzfuchs PRODUKTION /Barbara Fuchs stellt das mehrteilige Performance Projekt RESPACE vor, das das Verhältnis von Raum, Erinnerung, Sound und Performance thematisiert. In diesem Rahmen entstehen 2016 ...

        weiterlesen…

        iDAS NRW artists
        • tanzhaus nrw
          Studio 2
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          16:15 – 16:45
        • Dauer: 30min

        Tak Po Hugh CHO HK

        Made in Hong Kong

        Choreography: Tak Po Hugh CHO

        Made in Hong Kong führt den Zuschauern vor Augen, dass die Probleme älterer Generationen sehr stark von den Schwierigkeiten abweichen, mit denen sich jüngere Generationen konfrontiert sehen. Die Älteren ...

        weiterlesen…

        Made in Hong Kong
        • tanzhaus nrw
          Studio 3
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          16:15 – 16:45
        • Dauer: 30min

        Propagande C FR

        I Wish I Could Speak in Technicolor

        Choreography: Simon Tanguy & Roger Sala Reyner

        Propagande C wird einen Ausschnitt aus der bereits zweiten Zusammenarbeit von Simon Tanguy und Roger Sala Reyner zeigen, für die die bildende Künstlerin Fanni Futterknecht eine Welt erschafft, in der ...

        weiterlesen…

        I Wish I Could Speak in Technicolor
        • tanzhaus nrw
          Studio 4
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          16:15 – 16:45
        • Dauer: 30min
        • Stand: 85
          FRENCH RENDEZ-VOUS

        Billinger & Schulz DE

        iDAS NRW artists

        Choreography: Verena Billinger & Sebastian Schulz

        Billinger & Schulz, zuletzt im Jahrbuch 2015 der Zeitschrift tanz als „Hoffnungsträger“ der deutschen Tanzszene ausgezeichnet, zeigen ihren Probenstand zu UNLIKELY CREATURES (II) we dance for you, ...

        weiterlesen…

        iDAS NRW artists
        • tanzhaus nrw
          Studio 2
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:00 – 17:30
        • Dauer: 30min

        Fearghus Ó Conchúir IE

        Butterflies and Bones: The Casement Project

        Choreography: Fearghus Ó Conchúir

        The Casement Project spielt mit der ungewöhnlichen Vereinigung aus britischem Adeligen, irischem Rebell und internationalem Menschenfreund, der Roger Casement war. So wird eine nationale Körperschaft ...

        weiterlesen…

        Butterflies and Bones: The Casement Project
        • tanzhaus nrw
          Studio 3
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:00 – 17:30
        • Dauer: 30min
        • Stand: 19
          Culture Ireland

        Weld Company SE

        Weld Company - a presentation

        Choreography: Various

        Die Weld Company möchte die Tanzkompanie als Institution neu überdenken und wiederentdecken. Choreografen und Tänzer haben die Möglichkeit, durch offene Zusammenarbeit, kollektives Schaffen und kritisches ...

        weiterlesen…

        Weld Company - a presentation

        Contemporary Dance in Central and Eastern Europe – What’s New, What’s Not?

        Moderatorin: Joanna Szymajda (Polen) Speakers: Julia Hoczyk (Polen), Ana Vujanović (Serbia), Ingrida Gerbutavičiūtė (Litauen) Ausgehend von der Präsentation des Buches European Dance since 1989: ...

        weiterlesen…

        Contemporary Dance in Central and Eastern Europe – What’s New, What’s Not?
        • tanzhaus nrw
          Studio 7
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:30 – 19:00
        • Dauer: 90min

        Representing Difference: the aesthetics and politics of presenting different bodies on stage

        Michael Turinsky (Choreographer und Performer, Austria) Isabella Spirig (Artistic Director Steps/ Projektleitung Tanz Migros-Genossenschafts-Bund, Switzerland) Emma Gladstone (Artistic Director, Dance ...

        weiterlesen…

        Representing Difference: the aesthetics and politics of presenting different bodies on stage
        • tanzhaus nrw
          tanzhaus Foyer
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:30 – 19:00
        • Dauer: 90min

        Overhead Project DE

        iDAS NRW artists

        Choreography: Tim Behren und Florian Patschovsky

        Das Akrobaten- und Choreografenduo Overhead Project stellen die für 2017 geplanten Produktionen: X[iks] – eine zeitgenössische Zirkusperformance für Trapez und Schlagwerk und Surround (AT): Zwei ...

        weiterlesen…

        iDAS NRW artists
        • tanzhaus nrw
          Studio 2
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:45 – 18:15
        • Dauer: 30min

        Art Of Spectra SE

        Who are U

        Choreography: Peter Svenzon

        Gemeinsam mit der Kompanie Art of Spectra erschafft Peter Svenzon eine neuartige und facettenreiche Ausdrucksform, die durch die Verschmelzung von Tanz mit Theater, Musik und bildender Kunst fast schon ...

        weiterlesen…

        Who are U
        • tanzhaus nrw
          Studio 3
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:45 – 18:15
        • Dauer: 30min
        • Stand: 86
          MADEIN the NORDIC COUNTRIES

        Second Hand Dance GB

        Getting-Dressed

        Choreography: Rosie Heafford

        Unsere Kleidung, und besonders ihre Bewegung und Komik, steht im Mittelpunkt von Getting-Dressed: Sie lässt sich an- und ausziehen oder mit anderen teilen, und sie dient als Ausdrucksmittel von Persönlichkeit, ...

        weiterlesen…

        Getting-Dressed
        • tanzhaus nrw
          Studio 4
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          17:45 – 18:15
        • Dauer: 30min
        • Stand: 100
          Dance from England

        diskodanny.com SG

        Cheerleader of Europe

        Choreography: Daniel Kok

        Die Europäer verlieren das Vertrauen in das Projekt Europa. Sparmaßnahmen, Terrorismus und Angst vor Zuwanderung überschatten den Kontinent. Doch ein Künstler, der an Europa glaubt, will das Wir-Gefühl ...

        weiterlesen…

        Cheerleader of Europe
        • FFT Juta
          Kasernenstraße 6
          40213 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          18:00 – 19:00
        • Dauer: 60min

        Reut Shemesh DE

        iDAS NRW artists

        Choreography: Reut Shemesh

        Die in Köln lebende israelische Choreografin Reut Shemesh wird ihre Arbeit transmedial präsentieren. Sie gibt einen Einblick in den Film LEVIAH, ein experimenteller Tanzfilm, der auf ihrer gleichnamigen ...

        weiterlesen…

        iDAS NRW artists
        • tanzhaus nrw
          Studio 2
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          18:30 – 19:00
        • Dauer: 30min

        Maya Dance Theatre Ltd SG

        The Cold that creeps in with a thousand cuts

        Choreography: Jereh Leung (Singapore) and Phitthaya Phaefuang (Norway)

        Jereh Leung hat, inspiriert vom asiatischen und zeitgenössischen Tanz, eine Trainingsphilosophie entwickelt, um eine charakteristische Ausdrucksform zu erschaffen. Er führt uns auf emotionale Art und ...

        weiterlesen…

        The Cold that creeps in with a thousand cuts

        Krego-Martin Danza ES

        (Non) Comfort Zone

        Choreography: Maria Martin Escudero

        Aus dem Werk (Non) Comfort Zone von Krego-Martin Danza werden einige Ausschnitte gezeigt, in denen sich Maria Martin und Judit Ruiz der "Vermenschlichung des Tanzes" widmen. Gemeinsam begeben sie sich ...

        weiterlesen…

        (Non) Comfort Zone
        • tanzhaus nrw
          Studio 4
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          18:30 – 19:00
        • Dauer: 30min
        • Stand: 52
          BASQUE DANCE

        Susanna Leinonen Company FI

        SEE | OBEY & Reclaimed Dreams

        Choreography: Susanna Leinonen

        Susanna Leinonen ist bekannt für die herausragende Bildlichkeit ihrer Werke, in denen sich die Komplexität des Lebens in all ihren Nuancen durch ihre detaillierte Bewegungssprache widerspiegelt. In ...

        weiterlesen…

        SEE | OBEY & Reclaimed Dreams
        • tanzhaus nrw
          Studio 6
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          19:00 – 19:45
        • Dauer: 45min
        • Stand: 90
          Dance Info Finland

        Rojas y Rodríguez ES

        Titanium

        Choreography: Carlos Rodríguez

        Titanium vereint Tanzstile, die der Kultur der Straße entsprungen sind: Es vermischen sich Breakdance und die Authentizität der Hip-Hop-Kultur mit dem Schwung des Flamenco. Die neun männlichen Tänzer ...

        weiterlesen…

        Titanium
        Doppelvorstellung

        Jeon misook Dance Company KR

        Bow

        Choreography: Jeon misook

        Ist es eine reine Begrüßungsgeste oder geht die Bedeutung einer Verbeugung noch weiter? Die koreanische Produktion Bow beschäftigt sich mit der in östlichen Kulturen weit verbreiteten Geste des Verbeugens, ...

        weiterlesen…

        Bow

        Polymer DMT / Fang Yun Lo  DE

        iDAS NRW artists

        Choreography: Fang Yun Lo and André Schallenberg

        Polymer DMT lädt zum entspannten Gespräch in das iDAS Open Studio. Neben Materialien zu bisherigen Produktionen sind auch eine neue Videoarbeit und Entwürfe derzeit entstehender Projekte zu entde ...

        weiterlesen…

        iDAS NRW artists
        • tanzhaus nrw
          Studio 2
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          19:15 – 19:45
        • Dauer: 30min

        Kyle Abraham/Abraham.In.Motion US

        Dearest Home

        Choreography: Kyle Abraham

        Die Produktion Dearest Home (Arbeitstitel) wurde durch Gespräche und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Altersgruppen und selbsternannten Subkulturen entwickelt und besteht hauptsächlich aus Soli ...

        weiterlesen…

        Dearest Home
        • tanzhaus nrw
          Studio 3
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          19:15 – 19:45
        • Dauer: 30min
        • Stand: 38
          The American Corner

        Elysa Wendi SG

        1000 Performative Interpretations

        Choreography: Elysa Wendi

        Das Projekt 1000 Performative Interpretations beleuchtet das unsichtbare Verstehen von Text und Bewegung, die Beziehung zwischen Choreografen und ihrer Lektüre sowie die indirekte Begegnung von Menschen ...

        weiterlesen…

        1000 Performative Interpretations

        Liquid Loft AT

        Candy's Camouflage - Imploding Portraits Inevitable

        Choreography: Chris Haring

        Die Imploding Portraits Inevitable-Serie, inspiriert vom Filmschaffen Andy Warhols, nimmt mit Candy’s Camouflage weiter Gestalt an. Projektionen des Femininen - oder was man dafür halten mag – werden ...

        weiterlesen…

        Candy's Camouflage - Imploding Portraits Inevitable
        • tanzhaus nrw
          Big Stage
          Erkrather Str. 30
          40233 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          21:00 – 22:00
        • Dauer: 60min
        • Stand: 80
          European Dancehouse Network

        E-Motion DE

        Rōnin - Made in Germany

        Choreography: Takao Baba

        Die Tanzproduktion Rōnin – Made in Germany stellt sich der Frage nach der kulturellen Zugehörigkeit unserer Einwanderungsgesellschaft und dem Gefühl der Verbundenheit mit dem eigenen Land. Als deutscher ...

        weiterlesen…

        Rōnin - Made in Germany
        • FFT Juta
          Kasernenstraße 6
          40213 Düsseldorf
        • 2. September 2016
          21:00 – 22:00
        • Dauer: 60min

        MMContemporary Dance Company IT

        Bolero

        Choreography: Michele Merola

        Ravels Bolero (1928) hat nichts von seiner überwältigenden Kraft und allgegenwärtigen Sinnlichkeit verloren. In seiner Interpretation des Musikstücks stellt der Choreograf die fast unerschöpfliche ...

        weiterlesen…

        Bolero
        Doppelvorstellung

        Victor Fung Dance HK

        FROM THE TOP

        Choreography: Victor Fung

        FROM THE TOP ist eine originelle choreografische Arbeit, die sich mit den Machtverhältnissen zwischen Tänzern und Choreografen auseinandersetzt. In einer fiktiven Szenerie, ausgehend vom typischen ...

        weiterlesen…

        FROM THE TOP

          Maciej Kuźmiński PL

          Repetition

          Choreography: Maciej Kuźmiński

          Repetition sucht nach der Quintessenz des Identitätskonzepts und wirft die Frage auf, ob es überhaupt so etwas wie Wiederholung gibt. Wie in Bergmans Persona verschwimmen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten ...

          weiterlesen…

          Repetition
          Doppelvorstellung

          B.DANCE TW

          Hugin/Munin

          Choreography: Po-Cheng Tsai

          In der altnordischen Mythologie sitzen auf Odins Schultern zwei Raben: Hugin und Munin, deren Namen "Gedanke" und "Erinnerung" bedeuten. Als Odins Augen fliegen sie über Midgard (so wird ihre Welt genannt) ...

          weiterlesen…

          Hugin/Munin

          Luke George and Collaborators AU

          Erotic Dance

          Choreography: Luke George

          Erotic Dance ist ein Duett zwischen dem Tänzer Luke George und dem Musiker Nick Roux. Gemeinsam erforschen sie die Sinnlichkeit der Form und erschaffen damit eine Atmosphäre, in der es möglich ist, ...

          weiterlesen…

          Erotic Dance
          • tanzhaus nrw
            Studio 6
            Erkrather Str. 30
            40233 Düsseldorf
          • 2. September 2016
            22:00 – 22:50
          • Dauer: 50min
          • Stand: 40
            Dance in Australia

          diskodanny.com SG

          Cheerleader of Europe

          Choreography: Daniel Kok

          Die Europäer verlieren das Vertrauen in das Projekt Europa. Sparmaßnahmen, Terrorismus und Angst vor Zuwanderung überschatten den Kontinent. Doch ein Künstler, der an Europa glaubt, will das Wir-Gefühl ...

          weiterlesen…

          Cheerleader of Europe

          Samstag 3. September 2016

          MOUVOIR Stephanie Thiersch DE

          City Dance Köln

          Choreography: Stephanie Thiersch

          Der City Dance Köln involviert als Community-Performance über 300 Kölner BürgerInnen – professionelle und nicht-professionelle TänzerInnen und MusikerInnen, Orchester, Bewegungsbegeisterte und ...

          weiterlesen…

          City Dance Köln
          • City of Cologne
            various places
            50670 Cologne
          • 3. September 2016
            06:50 – 20:12
          • Dauer: 802min

          Future prospect of internationale tanzmesse nrw

          Die internationale tanzmesse nrw hat sich zum größten internationalen Netzwerktreffen für den zeitgenössischen Tanz entwickelt. Damit die Tanzmesse für ihre Teilnehmer weiterhin erfolgreich ist, ...

          weiterlesen…

          Future prospect of internationale tanzmesse nrw
          • NRW-Forum Düsseldorf
            NRW-Forum
            Ehrenhof 2
            40479 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            09:30 – 11:00
          • Dauer: 90min

          Kosovo through Dance

          Das National-Ballett des Kosovo ist die jüngste klassische Ballettkompanie im Balkan und entwickelt sich in einem Land, das sowohl politisch als auch demografisch gesehen sehr jung ist. Die Kompanie, ...

          weiterlesen…

          Kosovo through Dance
          • NRW-Forum Düsseldorf
            Ehrenhof 2
            40479 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            11:30 – 12:30
          • Dauer: 60min

          NID New Italian Dance Platform

          NID präsentiert die Haupttrends, welche sich in den aktuellen italienischen Produktionen widerspiegeln. Die Ausgabe 2017 wird in der Kleinstadt Gorizia im Nordosten Italiens stattfinden. Diese Stadt ...

          weiterlesen…

          NID New Italian Dance Platform
          • NRW-Forum Düsseldorf
            NRW-Forum
            Ehrenhof 2
            40479 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            13:00 – 14:00
          • Dauer: 60min

          Angie Hiesl Produktion DE

          ID-clash

          Choreography: Angie Hiesl + Roland Kaiser

          Interkulturelles Performance- und Installations-Projekt zum Thema Transidentität / Transsexualität Männlich? Weiblich? Anders? Transidente Menschen entziehen sich der Geschlechterrolle, die ihnen ...

          weiterlesen…

          ID-clash
          • tanzhaus nrw
            tanzhaus Außenbereich
            Erkrather Str. 30
            40233 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            15:45 – 17:30
          • Dauer: 105min

          Kerman FR

          C2I

          Choreography: Sebastien Ly

          Auch die kleinste Bewegung des Tänzers wird sichtbar auf der schwach beleuchteten und sonst in völliger Dunkelheit liegenden Bühne. Ein zartbraunes Licht erinnert an einen Negativfilm, der durch den ...

          weiterlesen…

          C2I
          • Fabrik Heeder
            Big Stage & Small Stage
            Virchowstraße 130
            47805 Krefeld
          • 3. September 2016
            16:00 – 18:10
          • Dauer: 130min
          • Stand: 85
            FRENCH RENDEZ-VOUS
          Dreifachvorstellung

          In Theatre TW

          Tschüss!! Bunny

          Choreography: Liu Yen Cheng

          Der Ausdruck qu si ba ni, bedeutet auf Chinesisch "Go to Hell!" und lässt sich in unserer Schriftsprache auch als "Tschüss!! Bunny." schreiben. Diese Begriffe tragen zum Leitgedanken von Tod und Abschied ...

          weiterlesen…

          Tschüss!! Bunny
          Dreifachvorstellung

          <fidget> US

          Dust

          Choreography: Megan Bridge

          Zeit dehnt sich aus, eine Erzählung schimmert durch und entgleitet wieder. In fidgets Inszenierung von Robert Ashleys Oper Dust trifft Formalismus auf Menschlichkeit. Mit fünf Tänzern erschafft Choreografin ...

          weiterlesen…

          Dust

          XL Production BE

          Têtes à Têtes

          Choreography: Maria Clara Villa Lobos

          Têtes à Têtes begleitet die Abenteuer und Missgeschicke zweier im wahrsten Sinne des Wortes dickköpfiger, puppenähnlicher Figuren. Ihre Umgebung wird durch die Projektion animierter Zeichnungen ...

          weiterlesen…

          Têtes à Têtes
          • FFT Juta
            Kasernenstraße 6
            40213 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            16:00 – 16:50
          • Dauer: 50min
          • Stand: 21
            Belgium

          Destins Croisés CA

          Lien(s) /Link(s)

          Choreography: Ismaël Mouaraki

          Link(s) spielt in einem abstrakten, experimentellen Universum, wo urbaner und zeitgenössischer Tanz verschmelzen. Fünf Tänzer loten die Möglichkeiten des Körpers aus, kehren ihre physischen, emotionalen ...

          weiterlesen…

          Lien(s) /Link(s)
          Doppelvorstellung

          DON GNU DK

          N.A.R.G. - North Arena Rumble Game

          Choreography: Jannik Elkaer and Kristoffer Louis Andrup Pedersen

          In N.A.R.G. - North Arena Rumble Game, der jüngsten Performance von DON GNU, ersetzt ein riesiges Balance Board die Tanzbühne, was die Gesetze der körperlichen Ausdrucksfähigkeit auf drastische Weise ...

          weiterlesen…

          N.A.R.G. - North Arena Rumble Game

          Britta Lieberknecht & Company DE

          SPACE FOR YOUR IMAGINATION

          Choreography: Britta Lieberknecht

          Britta Lieberknecht & Companys tänzerische Sprache ist facettenreich und im steten Dialog mit der herausragenden Musik Jarrets und Zimmermanns. Situationen verwandeln sich unerwartet. Scheinbar Zusammenhangloses ...

          weiterlesen…

          SPACE FOR YOUR IMAGINATION
          • Alte Feuerwache
            Melchiorstr. 3
            50670 Köln
          • 3. September 2016
            20:00 – 21:15
          • Dauer: 75min

          LeeSaar The Company US

          ... and roses

          Choreography: Choreographer: Saar Harari, Assistant to choreographer: Lee Sher

          Aufgewachsen in Israel, war die Omnipräsenz von Feuerwaffen für den Choreografen und Tänzer Saar Harari eine Selbstverständlichkeit. Als Soldat bei den israelischen Spezialeinheiten entwickelte er ...

          weiterlesen…

          ... and roses
          • tanzhaus nrw
            Big Stage
            Erkrather Str. 30
            40233 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            21:00 – 22:00
          • Dauer: 60min
          • Stand: 38
            The American Corner

          Theo Clinkard GB

          OF LAND AND TONGUE

          Choreography: Theo Clinkard

          Sieben außergewöhnliche Performer feiern durch eindrucksvollen Tanz, Gespräche und Gesang gemeinsam mit dem Publikum ein Fest der Sprache und des Erlebens. OF LAND AND TONGUE ist für 60 Zuschauer ...

          weiterlesen…

          OF LAND AND TONGUE
          • tanzhaus nrw
            Studio 6
            Erkrather Str. 30
            40233 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            21:00 – 22:00
          • Dauer: 60min
          • Stand: 107
            National Dance Network (UK)

          NBprojects NL

          3: THE GARDEN

          Choreography: Nicole Beutler

          Zurück zur Natur – eine romantische Performance. Natur verkörpert Reinheit, Authentizität und Freiheit und steht somit im Gegensatz zur von Menschen geschaffenen Kultur, die Zivilisation, Planung ...

          weiterlesen…

          3: THE GARDEN
          • Stahlwerk
            Ronsdorfer Str. 134
            40233 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            21:00 – 22:00
          • Dauer: 60min
          • Stand: 57
            Dutch Performing Arts

          Soul City FR

          Priyèr' Sï Priyèr'

          Choreography: Didier Boutiana

          In dem Stück Priyèr' Sï Priyèr' tauchen drei Tänzer in das Reich des Heiligen ein. Inspiriert von religiösen und kulturellen Praktiken auf La Réunion, erschaffen sie ihre eigenen Riten, die sie ...

          weiterlesen…

          Priyèr' Sï Priyèr'
          • FFT Kammerspiele
            Jahnstr. 3
            40215 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            21:00 – 22:00
          • Dauer: 60min
          • Stand: 8
            Soul City Company

          IceCraft Creations Pvt Ltd IN

          Kin

          Choreography: Miriam Peretz, Aakash Odedra and Kumudini Lakhia

          Sanjukta Sinha, eine der profiliertesten Kathak-Tänzerinnen Indiens, verbindet den traditionellen Kathak mit zeitgenössischem Tanz. Das Ergebnis ist Kin, ein dreiteiliges Stück, das sich auf die Suche ...

          weiterlesen…

          Kin
          • tanzhaus nrw
            Small Stage
            Erkrather Str. 30
            40233 Düsseldorf
          • 3. September 2016
            21:15 – 22:20
          • Dauer: 65min
          • Stand: 4
            ICECRAFT DANCE COMPANY