Open Studios

I Wish I Could Speak in Technicolor/Simon Tanguy & Roger Sala Reyner

Propagande C wird einen Ausschnitt aus der bereits zweiten Zusammenarbeit von Simon Tanguy und Roger Sala Reyner zeigen, für die die bildende Künstlerin Fanni Futterknecht eine Welt erschafft, in der sich die Choreografie entfalten kann. Die beiden Choreografen widmen sich der zeitgenössischen Frage nach Identität und Verwandlung – frei von jeglicher sozialen Hoffnung oder politischen Vision.

I Wish I Could Speak in Technicolor
© Etienne Danthez
I Wish I Could Speak in Technicolor
© Etienne Danthez
  • tanzhaus nrw
    Studio 4
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 2. September
    16:15 – 16:45
  • Dauer: 30min