Open Studios

The Cold that creeps in with a thousand cuts/Jereh Leung (Singapore) and Phitthaya Phaefuang (Norway)

Jereh Leung hat, inspiriert vom asiatischen und zeitgenössischen Tanz, eine Trainingsphilosophie entwickelt, um eine charakteristische Ausdrucksform zu erschaffen. Er führt uns auf emotionale Art und Weise die leibliche Intimität des Ichs vor Augen: Versteckte Emotionen kommen zum Vorschein, nehmen Besitz von seinem Körper, zerreißen ihn. Im Anschluss an einen kurzen Ausschnitt aus seinem Stück steht er für eine Frage-Antwort-Runde bereit.

The Cold that creeps in with a thousand cuts
© Joseph Nair
The Cold that creeps in with a thousand cuts
© Joseph Nair
The Cold that creeps in with a thousand cuts
© Joseph Nair
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 2. September
    18:30 – 19:00
  • Dauer: 30min