Open Studios

TAINTED TITLE/Tim Darbyshire

Tim Darbyshire befasst sich in seinen Arbeiten mit der Vieldeutigkeit und den Paradoxien performativer Zustände. So stehen in TAINTED TITLE die Grauzonen zwischen dem Gedachten, Dargestellten, Gefühlten, Gesagten und Unausgesprochenen im Mittelpunkt – ein Versuch, "unbekannte Sprachen" zu schreiben, Regeln der "Übersetzung" anzuwenden und "innere Dialoge" als Performance nach außen zu kehren. Nachdem er einen Ausschnitt aus seiner Arbeit gezeigt hat, kann das Publikum mit Darbyshire über seine Methodik und das Konzept diskutieren.

TAINTED TITLE
© KCA
TAINTED TITLE
© KCA
TAINTED TITLE
© KCA
  • tanzhaus nrw
    Studio 2
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 1. September
    16:15 – 16:45
  • Dauer: 30min