Performances

Luke George and Collaborators AU

Erotic Dance

Choreography: Luke George

Erotic Dance ist ein Duett zwischen dem Tänzer Luke George und dem Musiker Nick Roux. Gemeinsam erforschen sie die Sinnlichkeit der Form und erschaffen damit eine Atmosphäre, in der es möglich ist, Kunst zu erleben, die sowohl primitiv als auch verführerisch, intim wie auch instinktiv erscheint. George nimmt greift mit diesem Stück eine Idee aus dem Essay Against Interpretation von Susan Sontag auf, in dem sie schreibt "wie brauchen eine Erotik der Kunst". Er spielt mit dieser Idee und erkundet die Erotik der Form und eine Form der Erotik.

Trailer

Erotic Dance
(c) Patrick Berger
Erotic Dance
(c) Pierre Grobois
Erotic Dance
(c) Sarah Walker
  • tanzhaus nrw
    Studio 6
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 2. September
    22:00 – 22:50
  • Dauer: 50min