Stand buchen

Sie sind im Bereich zeitgenössischer Tanz tätig und möchten ihre Arbeit einem internationalen Fachpublikum vorstellen? Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Messestand auf der internationalen tanzmesse nrw 2018 zu buchen! Die Ausstellungshallen werden regelmäßig von mehr als 1.500 Fachbesuchern besucht. Bitte beachten Sie vor Ihrer Buchung die Informationen im folgenden Abschnitt. Anschließen klicken Sie einfach auf „Stand buchen“, um fortzufahren.

Ihr Tanzmesse-Konto ist noch nicht vollständig.
Bitte aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten.

  • Ablauf der Standbuchung

    1. Schritt: Erstellen Sie ein Tanzmesse-Profil

    Ihr Profil wird umgehend erstellt. Oder loggen Sie sich in Ihren bereits bestehenden Account der vorangegangenen Tanzmesse ein.

    2. Schritt: Einloggen in Ihr Tanzmesse-Profil und wählen Sie dann "Stand mieten"

    Sobald Sie das Antragsformular für einen Messestand ausgefüllt haben, wird die Verfügbarkeit von einem Tanzmesse-Mitarbeiter überprüft und innerhalb weniger Tage bestätigt.

    3. Schritt: Bezahlen Ihres Messestandes

    Nach Zahlungsabschluss sind Sie als Messestand-Koordinator bestätigt und Sie haben anschließend Zugang zu weiteren Schritten und Funktionen: Reichen Sie einen Vorschlag für das Festival-Programm ein oder laden Sie Künstler und Kompanien, die Sie an Ihrem Stand vertreten, zum Einreichen eines Vorschlags ein; machen Sie Angaben zu Ihrem Stand, usw.

    Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Buchung eines Messestandes.

  • Fristen

    Juni 2017

    Anmietung Messestände beginnt.

    Juni 2017 bis 31. März 2018

    Regulärer Anmeldezeitraum

    • Bitte senden Sie uns innerhalb dieses Zeitraums ihre Anmeldung zu. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie Vorschläge für das Festival-Programm einreichen können (Anmeldeschluss: 16. Oktober 2017)
    • Die Standmiete entspricht den unten genannten Gebühren.
    • Bei Rücktritt des Ausstellers bis zum 1. November 2017 werden fällig: (Keine Stornogebühr) Verwaltungsgebühr von 100€ zzgl. USt und eventuell entstehende Überweisungsgebühren
    • Bei Rücktritt des Ausstellers nach dem 2. November 2017 bis zum 31. März 2018 werden fällig: Stornogebühr in Höhe von 50% der Standmiete, Verwaltunsgebühr von 100€ zzgl. USt und eventuell entstehende Überweisungsgebühren

    1. April bis zur Tanzmesse 2018

    Spätbucher

    • Standmiete zzgl. einer Gebühr in Höhe von 20% der Standmiete
    • Bei Rücktritt des Ausstellers: Stornogebühr in Höhe von 100% der Standmiete, Verwaltunsgebühr von 100€ zzgl. USt und eventuell entstehende Überweisungsgebühren
  • Größen und Preise

    Messestände können in drei verschiedenen Größen angemietet werden. Sie können je nach ihrer institutionellen Ausrichtung zwischen einem Informationsstand und einem Verkaufsstand wählen.

    Informationsstand

    für Institutionen, die unmittelbar an der Produktion, Organisation und Vernetzung im Bereich des zeitgenössischen Tanzes beteiligt sind: Tanzkompanien, Agenturen, Institutionen, Länderorganisationen & Künstlerkollektive. Je nach Größe des Standes können Sie unterschiedlich viele Vorschläge für das Festival-Programm einreichen.

    • Info-Regular (ca. 4 m², 2 Programm-Vorschläge): € 530,00 *
    • Info-Medium (ca. 10 m², 5 Programm-Vorschläge): € 1.380,00 *
    • Info-Large (ca. 16 m², 10 Programm-Vorschläge): € 2.590,00 *

    Verkaufsstand

    für Unternehmen, die kommerziell rund um den Tanz tätig sind: Hersteller von Tanzbekleidung und Tanzboden, Filmschaffende. Je nach Größe des Standes können Sie unterschiedlich viele Vorschläge für das Festival-Programm einreichen.

    • Sales-Regular (ca. 4 m², 2 Programm-Vorschläge): € 630,00 *
    • Sales-Medium (ca. 10 m², 5 Programm-Vorschläge): € 1.580,00 *
    • Sales-Large (ca. 16 m², 10 Programm-Vorschläge): € 3.420,00 *

    * Alle Preise zzgl. 7% MwSt.

  • In der Standmiete enthaltenen Leistungen

    Für Informations- und Verkaufsstände enthält die Standmiete diese weiteren Leistungen und Services:

    • zwei kostenfreie Austellerausweise pro Messestand
    • zwei kostenfreie Vorschläge für das Festival-Programm (bitte beachten Sie, dass die Gesamtzahl der Vorschläge, die Sie für das Programm einreichen können, sich nach der Größe Ihres Messestandes richtet! Bitte lesen Sie dazu den Abschnitt „Größen und Preise“)

    Nach der erfolgreichen Anmietung eines Messestandes erhalten Sie weitere Informationen über die Nutzung der Ausstellerausweise und das Einreichen von Vorschlägen für das künstlerische Programm.

  • Austeller-Guide

    Unser Aussteller-Leitfaden (Exhibitor’s Guide) ist online. Darin finden Sie als Aussteller oder im Programm auftretender Künstler alle wichtigen Informationen über Ihre Teilnahme an der Tanzmesse. Gerade, wenn Sie die Tanzmesse zum ersten Mal besuchen haben wir Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen zusammengestellt:

    • Was ist vor der Anmietung eines Messestandes zu bedenken?
    • Welche Rolle kommt dem Standkoordinator zu?
    • Wie sollte und kann ein Messestand dabei helfen, die Aktivitäten einer Kompanie zu promoten?
    • ...

    Und: Erfahrene Tanzmesse-Besucher geben Ihnen hilfreiche Tipps zur Vorbereitung auf die Tanzmesse.