Wired Studio

Outdoor

Wired Studio DK


Simone Wierød

BOXED

  • 30. August
    10:30 – 11:00
  • Outdoor Agora | Bertha-von Suttner-Platz
  • Rollstuhl Gehbehinderung
  • Dauer: 30min
  • Area: 71
    Danish Arts Foundation

Besuchshinweis:
Content Note: Das Publikum wird zu den Performer:innen.

BOXED

Choreografie: Simone Wierød

In BOXED wird das Publikum Teil einer lebenden Skulptur in einer urbanen Umgebung. Durch Anweisungen, die über Kopfhörer gegeben werden, wird das mitwirkende Publikum Teil eines größeren choreografischen Systems, in dem es Objekte bewegt, Strukturen bildet und den Raum zwischen sich formt. Die Produktion ist eine Reflexion über die Art von Systemen, an denen wir in der Gesellschaft teilnehmen – praktisch, sozial, politisch und persönlich – und darüber, was für Regeln und Dynamiken dies erfordert. Diese Arbeit ist zentral für das künstlerische Konzept von Wired Studio: zu erforschen, wie Choreografie als Mittel zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Themen dienen kann.

Team:
CHOREOGRAPHY Simone Wierød | MUSIC M€RCY | DRAMATURGY Betina Rex | HOST Amanda Bach | SCENOGRAPHIC CONSULTATION Stumper & Stykker | VIDEO Tim Panduro | PHOTOS Karsten Piper | INTERNATIONAL PRODUCER Art & About

Koproduzent:innen / Kooperationspartner:innen:
CATCH (Center of Art and Technology) and Elsinore Theatre

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
The development of BOXED has been supported through the exhibition DataChoreography arranged by PhD.- Fellow and Curator Anne Julie Arnfred in collaboration with CATCH, a residency at Holstebro Dansekompagni, and by The Danish Art Foundation.

BOXED