Anna Anderegg

Insight

Anna Anderegg CH


Anna Anderegg

Silver Boom

Silver Boom

Choreografie: Anna Anderegg

SILVER BOOM ist eine Performance, begleitet von einer Videoarbeit. Die Produktion hinterfragt die Beziehung zwischen städtischem Raum, Gender und Alter. Die Arbeit befasst sich mit dem Entstehen eines kollektiven Bewusstseins, indem sie erfahrene Frauen in verschiedenen städtischen Räumen feiert und inszeniert. Präsenz und Repräsentationen erfahrener Frauen bleiben in der Öffentlichkeit meist verborgen. Wann und warum wird der Körper einer Frau unsichtbar? Das Stück wird in verschiedenen Städten mit den Einwohnerinnen (Frauen über 60) in Form eines zehntägigen Workshops und zweier öffentlicher Aufführungen reproduziert. Die Arbeit verteidigt die körperliche Präsenz von Seniorinnen im öffentlichen Raum: Was können wir von diesen kenntnisreichen Körpern lernen? Welche Weisheiten und Geschichten haben uns diese Frauen zu erzählen?

Team:
ARTISTIC DIRECTION Anna Anderegg | VIDEO & SCENOGRAPHY Milica Slacanin | CHOREOGRAPHIC ASSISTANCE Waylon D'Mello | DRAMATURGY Johanna Hilari | MUSIC Marco Barotti

Koproduzent:innen / Kooperationspartner:innen:
CCHAR (CH), TOBS (CH), FORUM CULTURE (CH), L'ATELLINE (FR), LIEUX PUBLIC (FR), BILDSTÖRUNG (DE), TEATRI ODA (XK)

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
NPN - Joint Adventures, IKUBIA - Foundation, KANTON BERN, CITY OF BIEL, STANLEY THOMAS JOHNSON - Foundation, SSA

Silver Boom