Aby Watson

Insight

Aby Watson GB


Aby Watson

Back and Forth and Forth and Back

  • 29. August
    14:30 – 15:50
  • Zentralbibliothek | Herzkammer
  • Rollstuhl Gehbehinderung
  • Gesamtdauer: 80min
  • Area: 28
    Dance from Scotland

Back and Forth and Forth and Back

Choreografie: Aby Watson

Back and Forth and Forth and Back (BFFB) ist eine relaxte, sensorische Tanzperformance, die das Publikum in die „Zone“ versetzt – eine sensorische Installation und traumhafte alternative Dimension des neurodivergenten Bewusstseins, in der die Zeit, wie wir sie kennen, aufhört zu existieren. BFFB ist eine immersive, experimentelle Choreografie aus Rhythmus, Wiederholung und Spiel mit den Sinnen in einen Zustand des neuroqueeren geistig-körperlichen Seins. Es ist eine Relaxed Performance, die für alle Bodyminds offen ist, die aber speziell einem erwachsenen, neurodivergenten Publikum, das häufig nicht wahrgenommen wird, ermöglichen möchte, sich mit radikaler und riskanter Performance auseinanderzusetzen. BFFB ist ein Work-in-Progress, das Aby Watsons innovative Praxisforschung verkörpert. Aby versucht, die Erkenntnisse auf spielerische Art zu präsentieren, ansprechend und verständlich.

Team:
CHOREOGRAPHER, PERFORMER | Aby Watson
MUSIC | Patricia Panther
DRAMATURGY | Aniela Piasecka
SENSORY INSTALLATION DESIGN | Ewan Sinclair (Soundplay Projects)
RELAXED PERFORMANCE CONSULTATION | Jess Thom (Touretteshero)
OUTSIDE EYES | Claire Cunningham

Förderer:innen und Unterstützer:innen:
Back and Forth and Forth and Back is commissioned and supported by Unlimited, celebrating the work of disabled artists, with funding from Creative Scotland. Further support is from The Work Room, The Royal Conservatoire of Scotland, and Level Centre.