Open Studios

Góbi Dance Company HU

Volitant

Choreografie: Góbi Rita

Transformation, Metamorphose, Gestaltwandel sind die Themen der Solo-Performance der ungarischen Tänzerin und Choreografin Rita Góbi. Ein unheimlicher Raum entfaltet sich zwischen dem, was nicht und dem was noch nicht ist. Mit präziser Bewegungssprache sucht sie sich in Volitant eine neue Form zwischen Insekt, Alien und Maschine. Begleitet wird ihre Verwandlung dabei von den morseartigen Electro-Sounds des Komponisten Dávid Szegő.

Künstlerisches Team:
CHOREOGRAPHY AND DANCE Rita Góbi | MUSIC Dávid Szegő | LIGHTING DESIGN Pavla Beranová | LIGHTING TECHNICIANS Zuzana Bottová, Zuzana Režná, Jan Tranta, Béla Kovács | COSTUME DESIGN Judit Sinkovics | PRODUCTION ASSISTANT Liliána Maros | CREATIVE PRODUCER Ágnes Karolina Bakk

Förderer*innen und Unterstützer*innen:
National Cultural Fund, Ministry of Human Resources, Workshop Foundation, SÍN Cultural Centre, MOHA - Orkesztika Foundation, gaborgobi.com, Red Print

Volitant
(c) Marcell Piti
Volitant
(c) Marcell Piti
Volitant
(c) Marcell Piti
  • tanzhaus nrw
    Studio 3
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 27. August
    18:10 – 18:40
  • Dauer: 30min
  • Stand:
    Dancin' Hungary
  • Kontaktperson:
    Liliána Liliána Maros gobidance@gmail.com