Performances

Panaibra Gabriel Canda MZ

The man who did not see the whale pass by

Choreografie: Panaibra Gabriel Canda

Panaibra Gabriel Canda befasst mit der Idee der unterschiedlichen Welten und Wahrnehmungen von Erwachsenen und Kindern sowie mit verlorenen Utopien. Inspiriert ist diese Auseinandersetzung durch die Autoren Janusz Korczak und Fernando Pessoa. Wenn man sich Parallelwelten vorstellt, gibt es eine Verbindung zwischen dem Ich, dem Auge der Kamera und dem projizierten Bild. Diese Idee ähnelt unserer Gesellschaft, in der es einen Druck zwischen dem Ich und den Erwartungen der Anderen gibt, die manchmal die Projektion eines anderen Ichs erzwingt. Aber was ist dieses andere Ich?

Künstlerisches Team:
CONCEPT & PERFORMANCE Panaibra Gabriel Canda | VIDEO Noam Gorbat | TECHNICAL DIRECTION Caldino José Alberto

The man who did not see the whale pass by
(c) Mario Ilic
The man who did not see the whale pass by
(c) Mario Ilic
The man who did not see the whale pass by
(c) Mario Ilic