Open Studios

Compagnie Humaine FR

Ma vie rêvée (My Dreamed Life)

Choreografie: Eric Oberdorff

In Ma vie rêvée setzt sich Eric Oberdorff mit dem Leben hinter Gittern auseinander. Für die Produktion plant der Künstler mehrere Workshops in einer Haftanstalt im französischen Grasse, in denen Insassen choreografisches Material entwickeln und körperliche Erfahrungszustände untersuchen. Aus den Eindrücken schaffen Oberdorff, der Performer Luc Bénard und die Komponistin Sarah Procissi ein Stück, das nicht nur ihre eigenen Erinnerungen an den Rechercheprozess verarbeiten soll, sondern auch die Träume, Visionen und ganz persönlichen Utopien der Gefangenen sichtbar macht.

Künstlerisches Team:
DANCER Luc Bénard | COMPOSER & MUSICIAN Sarah Procissi | LIGHT DESIGNER Arnaud Viala | CHOREOGRAPHER Éric Oberdorff

Koproduzent*innen:
French Ministry of Culture, French Ministry of Justice, Alpes-Maritimes Prison Service for Integration and Probation

Förderer*innen und Unterstützer*innen:
Supported by: French Ministry of Culture, Region Sud-Provence-Alpes-Côte d'Azur, City of Nice, City of Cannes, Departement des Alpes-Maritimes > supported for its international projects by: Institut français, Region Sud-Provence-Alpes-Côte d'Azur > in a residence at Conservatoire of Nice > founding member of European exchange network Studiotrade

Ma vie rêvée (My Dreamed Life)
(c) Eric Oberdorff
Ma vie rêvée (My Dreamed Life)
(c) Eric Oberdorff
Ma vie rêvée (My Dreamed Life)
(c) Eric Oberdorff