Performances

CCN - Ballet de Lorraine FR

Come out

Choreografie: Petter Jacobsson

Die erste Zusammenarbeit von Choreograf Olivier Dubois mit dem Ballet de Lorraine hat ein minimalistisches Meisterwerk hervorgebracht. Gemeinsam mit allen Tänzer*innen des Ensembles hat Dubois – das „enfant terrible des zeitgenössischen Tanzes“ – sich die Musik von Steve Reich, dem Pionier der Minimal Music, als Sujet vorgenommen. Come Out erschafft aus seiner repetitiven Musik und Dubois‘ Bewegungssprache ein Publikumserlebnis, das den Tanz hörbar und die Musik sichtbar macht. Dank der enormen Präzision ebenso wie der Individualität jede*r einzelnen Tänzer*in zieht das Ensemble das Publikum in seinen Bann.

Künstlerisches Team:
DANCERS Jonathan Archambault, Amandine Biancherin, Esther Bachs, Vinuela, Alexis Bourbeau, Justin Cumine, Charles Dalerci, Inès Depauw, Angela Falk, Nathan Gracia, Léo Gras, Inès Hadj-Rabah, Tristan Ihne, Vivien Ingrams, Matéo Lagière, Margaux Laurence, Laure Lescoffy , Valérie Ly-Cuong, Emilie Meuss, Afonso Massano, Elsa Raymond, Rémi Richaud, Willem-Jan Sas, Céline Schoefs, Jean Soubirou, Luc Verbitzky | GENERAL DIRECTOR Petter Jacobsson | LIGHTING Olivier Bauer | SOUND Laura Mateos | STAGE MANAGER Miroslaw Gordon | DRIVER Mustapha Derradji | BALLET MASTER Isabelle Bourgeais | REHEARSAL DIRECTOR Thomas Caley | TOURING COORDINATOR Valérie Ferrando | GENERAL SECRETARY Grégory Cauvin | COSTUME Martine Augsbourger ou Annabelle Saintier

Come out
(c) Laurent Philippe
Come out
(c) Laurent Philippe
Come out
(c) Laurent Philippe