Open Studios

Open Studio D/Felix Bürkle

Felix Bürkles Produktionen bewegen sich zwischen Objektmanipulation, Jonglage, Tanz und Performance. Für ihn stellen Objekte, insbesondere Alltagsgegenstände, Bezugs- und Verknüpfungspunkte im Arbeitsprozess dar. Sie bieten die Möglichkeit, das Subjekt Mensch und den Raum in einem anderen Kontext zu sehen. Sein Interesse gilt der Verschiebung von Perspektiven, die scheinbar Bekanntem neue Dimensionen verleihen.

Kunststiftung NRW Stipendiaten (DE) CocoonDance Company Bonn, Felix Bürkle / starting point, Cooperativa Maura Morales

Open Studio D
© Oliver Look
  • tanzhaus nrw
    Small Stage
    Erkrather Str. 30
    40233 Düsseldorf
  • 28. August
    17:15 – 18:15
  • Gesamtdauer: 60min