Performances

Goblin Party KR

I Go

Choreography: Lim Jin-Ho

Stillstand und Bewegung: Ein Paar der Gegensätze, das untrennbar miteinander verbunden ist. Drei Tänzer loten die Übergänge aus. Unendlich langsam fallend, springen sie kurz darauf in höchste Höhen, nehmen Abschied oder bleiben verlassen zurück. In einem achtsam zelebrierten Ritual ständiger Transformation werden Lebende zu Toten und Tote zu Lebenden. Die Choreografie, inspiriert von LIM Jin-ho Eindrücken während seiner Tätigkeit in einem Bestattungsunternehmen, lässt uns den Tod als Ende und als Anfang begreifen.

Triple bill mit: EDx2 Dance Company (KR) und Art project Bora (KR)

I Go
Goblin Party - I Go ©Peter R. Fiebig
  • Düsseldorfer Schauspielhaus
    Kleines Haus
    Gustaf-Gründgens-Platz 1
    40211 Düsseldorf
  • 29. August
    19:00 – 20:15
  • Dreifachvorstellung:
    EDx2 Dance Company
    Art project Bora
  • Gesamtdauer: 75min