Credits

Träger der Tanzmesse:
GZT NRW / nrw landesbuero tanz

Die internationale tanzmesse nrw ist ein Projekt der GZT NRW / nrw landesbuero tanz. Die Gesellschaft für Zeitgenössischen Tanz NRW e.V. (GZT NRW) hat zur Aufgabe, eine Lobby für den zeitgenössischen Tanz in NRW zu schaffen. Sie setzt sich auf politischer und Verwaltungsebene für die Interessen von Tanzschaffenden ein, fördert das kulturelle Bildungsangebot im Bereich Tanz und die Vernetzung von Tanzschaffenden und Tanzinteressierten auf nationaler und internationaler Ebene. Die GZT NRW e.V. ist Trägerin des nrw landesbuero tanz. Unter dem Dach des nrw landesbuero tanz veranstaltet die GZT NRW u.a. alle zwei Jahre die "internationale tanzmesse nrw".

GZT NRW Website

Graphische Gestaltung der Tanzmesse: Clinton Stringer

Seit 2015 vertrauen wir auf das Talent und die Kreativität des südafrikanischen Graphikdesigners Clinton Stringer. Er hat der Tanzmesse ein neues optisches Auftreten und eine neue visuellen Identität gegeben.

Das neue Logo der internationalen tanzmesse nrw basiert auf dem nach seinem Erschaffer benannten Laban Cube. In Rudolph von Labans Bewegungslehre umgeben 27 imaginäre Raumpunkte den Tänzer und bilden einen Würfel um diesen herum. Der Cube organisiert sowohl die Bewegung des Tänzers im Raum als auch den Raum, in dem sich der Tänzer bewegt - das richtige Symbol für die Tanzmesse!

Clinton Stringer Website

Tanzmesse Website: webandmore - Das Internetsystemhaus

webandmore ist eine inhabergeführte Fullservice-Internetagentur, die seit über 18 Jahren die professionelle Konzeption, Gestaltung und Programmierung von Internetauftritten und webbasierten Anwendungen übernimmt. Ihr Angebot richtet sich sowohl an kleinere, mittlere und große Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Industrie, als auch an öffentliche Einrichtungen. webandmore bietet seinen Kunden individuell zugeschnittene Leistungen und legt großen Wert auf eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Wir bedanken uns bei webandmore für ihre große Professionalität und Flexibiliät bei der Programmierung der Tanzmesse-Webseite. Wir freuen uns, Ihnen als Resultat dieser Zusammenarbeit eine nutzerfreundliche Webseite vorstellen zu dürfen.

webandmore Website

Website Texts

Texts: Felix Wittek, Anaïs Gabaut
Translation: Robert Skatulla, Christian Watty, Carolelinda Dickey
Proofreading (English): Brooks & Toone